Borschtsch ukrainskij

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Für 0, 5 l:
  • 75 g Rüben
  • 50 g Weisskraut
  • 100 g Erdapfel
  • Karotten
  • 10 g Petersilienwurzel
  • 20 g Zwiebel
  • 20 g Paradeismark
  • 5 g Mehl
  • 15 g Speck
  • 5 g Zucker
  • 5 g Essig
  • 10 g Paprika (süss)
  • 15 g Smetana
  • 5 g Petersiliengrün
  • Lorbeergewürz, Pfeffer, Knoblauch
  • Salz

Borschtsch ukrainskij - Ukrainischer Borschtsch

Fett, Essig und Zucker in eine Bratpfanne Form und weich weichdünsten. In einer anderen Bratpfanne die fein geschnittenen Knoblauch, Karotten, Zwiebeln und Petersilienwurzeln gemeinsam mit den Speckwürfelchen weich weichdünsten und dann mit dem Paradeismark löschen. Eine kräftige Rindsuppe aufwallen lassen, klein geschnittene Erdäpfeln und Weisskraut 10 bis 15 Min. darin machen, dann die gedünstete Rote Rübe und die anderen Gemüse einfüllen, Mehl in ein wenig kaltem Wasser anrühren und gemeinsam mit den Gewürzen zur Suppe Form. Fertig machen und auf dem Teller mit Petersilie und Smetana anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Borschtsch ukrainskij

  1. Spinne1
    Spinne1 kommentierte am 29.09.2016 um 04:34 Uhr

    Leider ist dieses Rezept sehr überarbeitungsbedürftig. (Kann ich auch 15 Gramm J.S. Bach verwenden?)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche