Borschtsch Mit FOrellenkloesschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Forellenfilet
  • 1 Eiklar
  • 2 EL Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.25 Bund Schnittlauch
  • 2 Rote Rüben (Knollen)
  • 1 Karotte
  • 0.25 Kohl
  • 2 EL Öl
  • 1500 ml Gemüsefond (Glas)

Forellenfilet spülen, abtrocknen und in grobe Stückchen schneiden. In Folie

einschlagen und 10 min gefrieren. Forellenstücke gemeinsam mit Eiklar und Schlagobers im Universalzerkleinerer zermusen; mit Salz und Peffer würzen. Schnittlauch abspülen, in sehr feine Rollen schneiden und unter die Fischfarce heben. Kalt stellen.

Rote Rüben und Karotten von der Schale befreien. Rote Rüben in Streifchen, Karotten in Scheibchen schneiden. Kohl abspülen, reinigen und in schmale Streifen schneiden. Öl erhitzen und das Gemüse darin anschwitzen. Mit Gemüsefond löschen und bei geschlossenem Deckel 15 Min. auf kleiner Flamme sieden.

Aus der Fischfarce mit 2 Löffeln Nockerl abstechen und in kochendem Salzwasser 5 min ziehen.

Borschtsch mit Salz und Pfeffer würzen und in tiefen Tellern abrichten. Die Forellennocken in der Suppe zu Tisch bringen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Borschtsch Mit FOrellenkloesschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche