Osterhasen-Kekse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Verzierung:

Für die Osterhasen-Kekse zunächst das Mehl auf ein Backbrett geben, in die Mitte das Ei schlagen, die Butter in Stücke auf dem Mehl verteilen. Mit einem Küchenmesser alle diese Zutaten gut durchhacken. Dann die restlichen Zutaten hinzufügen und rasch alles mit den Händen durchkneten. Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Dann dünn auswalken und Hasen ausstechen. Auf einem mit Mehl bestreutem oder mit Backpapier ausgelegtem Backblech bei 180 °C ca. 10 Minuten backen (nicht zu dunkel werden lassen). Herausnehmen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit den Zuckerguss aus Zitronensaft, Wasser und Staubzucker anrühren. Einen Teil davon mit der Lebensmittelfarbe rosa einfärben. Schokolade schmelzen.

Wenn die Kekse ausgekühlt sind, den rosa Guss für Ohren und Nase der Hasen verwenden. Mit dem weißen Guss die Bäckchen auftragen. Für die Augen Schokolade auftupfen (zum Beispiel mit einem Zahnstocher).

Die Osterhasen-Kekse trocknen lassen und servieren.

Tipp

Die Osterhasen-Kekse eignen sich auch wunderbar zum Backen mit Kindern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare11

Osterhasen-Kekse

  1. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 26.03.2016 um 12:24 Uhr

    Sind ganz süß geworden!

    Antworten
  2. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 27.12.2015 um 21:38 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Kunst
    Kunst kommentierte am 21.11.2015 um 18:47 Uhr

    Niedlich

    Antworten
  4. Yoni
    Yoni kommentierte am 21.07.2015 um 13:20 Uhr

    super

    Antworten
  5. Andy69
    Andy69 kommentierte am 15.05.2015 um 20:40 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche