Borschtsch mit Buchweizenkaschka

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 sm Rote Rüben
  • 0.5 Sellerie
  • 2 Erdäpfeln
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1500 ml Gemüsesuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 sm Kopf Weisskohl
  • 2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 EL Pflanzenöl
  • 0.5 Tasse Mehl
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • 2 Teelöffel Tamari
  • Zuspeise:
  • 1 EL Öl
  • 250 g Buchweizengrütze
  • Wasser 1 Tl Salz
  • Bei

Rote Beete, Sellerie und Erdäpfeln reinigen, abschälen und gemeinsam mit dem Lorbeergewürz in der Gemüsesuppe gardünsten. Das Gemüse herausnehmen, in Würfel schneiden, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und zur Seite stellen. Den Weisskohl hobeln und ebenfalls knappe 10 min in der klare Suppe gardünsten. Unterdessen die kleingewürfelten Zwiebeln und die Knoblacuzehe in einer Bratpfanne im Öl goldgelb anbraten. Daraufhin das Gemüse dazugeben, mit Mehl bestäuben und mit ein wenig Kochsud begießen. Das Paradeismark untermengen. Zu dem gegarten Weisskohl Form und durchziehen. MitPaprika und Tamari nachwürzen.

Zuspeise Buchweizenkaschka:

Öl in einer feuerfesten geben erhitzen und die Buchweizengrütze goldgelb darin anbraten. Mit kochend heissem Wasser auffüllen, so dass die Grütze mit mehr als 3 cm Flüssigkeit bedeckt ist. Salzen und bei 190 °C ungefaehr 50 Min. im Backrohr gardünsten.

Vorbereitung ca. 60 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Borschtsch mit Buchweizenkaschka

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche