Bohnengulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Bohnen (gekochte weiße, aus der Dose)
  • 3 Stk Klobasse
  • 3 Stk Zwiebelknollen (mittelgroß)
  • 1 Stk Paprika (gelb, fein gewürfelt)
  • 2 Tasse Sauerrahm
  • 150 g Frühstücksspeck
  • 1 Teelöffel Honig
  • 3 EL Rosenpaprika
  • Speiseöl
  • Bohnenkraut
  • Majoran
  • Kümmel
  • Selleriesalz
  • Knoblauchgranulat
  • Cayennepfeffer
  • Tomatenketchup

Für das Bohnengulasch Zwiebeln von der Schale schälen und klein schneiden. Paprika von dem Kerngehäuse befreien, in Würfel schneiden. Klobasse blättrig schneiden, in ein wenig Öl anbraten.

Wenn die Wurstscheiben Farbe genommen haben, Zwiebeln und Paprika hinzfügen und so lange rösten, bis die Zwiebeln goldbraun sind, dann die Bohnen hinzufügen.

Etwas mehr als einen Becher Honig, Sauerrahm, Tomatenketchup und sämtliche Gewürze dazugeben, ungefähr fünf Min. leicht aufkochen lassen. In der Zwischenzeit in einer Bratpfanne den fein geschnittenen Speck kross rösten.

Bohnengulasch in tiefen Tellern zu Tisch bringen. Vor dem Anrichten mit je einem EL Sauerrahm und den krossen Speck garnieren.

 

Tipp

Schmackhafter wird das Bohnengulasch, wenn man einen Speck mit einer feinen, rauchigen Note verwendet!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 2 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare17

Bohnengulasch

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 21.01.2016 um 07:48 Uhr

    Also Selleriesalz kenne ich nicht. Ich habe stattdessen Kräutersalz verwendet und noch 1/2 TL Liebstöckl dazugegeben. Und anstelle von Rosenpaprika habe ich "normalen" edelsüßen Parika verwendet. Und es hat herrlich geschmeckt.

    Antworten
  2. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 06.04.2016 um 04:33 Uhr

    Aufgewärmt schmeckt das Bohnen Gulasch ebenfalls sehr gut. Evt. noch ein klecks Sauerrahm dazu

    Antworten
  3. BiPe
    BiPe kommentierte am 06.03.2016 um 11:32 Uhr

    Geräucherter Paprika gibt auch einen schönen Geschmack.

    Antworten
  4. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 20.07.2015 um 06:22 Uhr

    gut

    Antworten
  5. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 02.06.2015 um 11:09 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche