Kohlrabigemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 md Kohlrabi
  • 4 piece Jungzwiebel
  • 60 g Butter
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • 80 ml Doppelrahm
  • 1 Hauch frische Muskat
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 Prise Saft einer Zitrone (frisch)

Die Kohlrabi grosszügig von der Schale befreien und in 4-mm-Scheibchen schneiden. Die Frühlingszwiebeln in 0, 5 cm große Stückchen schneiden. Die Hälfte der Butter in grossflächigem Kochtopf erhitzen. Kohlrabischeiben einfüllen und unter Pfannenschwenken mit der Butter überdecken. Mit Zucker und ein klein bisschen Salz würzen. Wenn die Kohlrabi zu duften beginnen, die Zwiebelstücke hinzufügen, auf die andere Seite drehen und bei geschlossenem Deckel auf sehr gemäßigter Temperatur 15 bis 20 min gardünsten.

Achtung: Die Bratpfanne in dieser Zeit immer nochmal rütteln und darauf achten, dass der Inhalt nicht ansetzt. Allenfalls mit einem EL Wasser weitere Flüssigkeit hinzufügen.

Den Rahm dazugeben, aufwallen lassen und mit Salz und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Die Petersilie einrühren und mit wenig Zitrone alles zusammen auffrischen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kohlrabigemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche