Birnenkuchen mit Guss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Birnenkuchen Mehl, 60 g Zucker, Backpulver, Vanillinzucker, 1 Ei und Butter zu einem Teig verkneten. 30 Minuten kühl stellen.

Birnen schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.

In 1/2 Liter kochendem Wasser und 50 g Zucker 2-4 Minuten dünsten. Abtropfen lassen, Sud auffangen und abkühlen lassen.

2/3 des Teiges ausrollen, Springformboden (26 cm Durchmesser) damit belegen, aus dem Rest des Teiges einen Teigrand um die Form legen, Birnen auf den Teig verteilen.

Puddingpulver mit 4 EL Wasser glatt rühren, 3/8 Liter Birnensud aufkochen und Puddingpulver einrühren, über die Birnen gießen.

Etwa 25 Minuten bei 160 Grad backen. 3 Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. 90 Gramm Zucker einrieseln lassen, erst die Eigelbe, dann den Schmand unter die Eiweißmasse geben.

Alles auf den Kuchen verteilen, nochmals 25 Minuten bei etwa 200 Grad backen. Den Birnenkuchen in der Form abkühlen lassen.

Tipp

Wenn man für den Birnenkuchen Birnen aus der Dose verwendet, diese ebenso abtropfen lassen und den Sud auffangen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 1

Kommentare3

Birnenkuchen mit Guss

  1. Camino
    Camino kommentierte am 15.06.2015 um 16:21 Uhr

    Dann sage ich mal ganz brav "Danke" für die Komplimente!

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 15.06.2015 um 05:57 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Yoni
    Yoni kommentierte am 14.06.2015 um 06:51 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche