Bananentiramisu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für das Bananentiramisu Dotter und Eiweiß trennen. Beides jeweils mit 50 g Zucker mit dem Mixer aufschlagen. Sobald das Eiweiß fest ist, das Päckchen Sahnesteif einrühren.

Ist die Masse schön schaumig ist, die Mascarpone in den Dotter/Zucker Mix einrühren und schließlich den Eiweißschaum beimengen.

Die Bananen in Scheiben schneiden und in die Form legen. Die Creme darüber streichen und glätten. Es folgt wieder eine Schicht geschnittene Bananen usw.

Das Bananentiramisu für einige Stunden (am besten über Nacht) kalt stellen. Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen.

Tipp

Beim Mascarpone beimengen darauf achten, dass man nicht zu fest zu rührt, da der Mascarpone sonst nicht mehr richtig fest wird.

Bei gutem Mascarpone ist oft kein Sahnesteif notwendig. Es kann bei Bedarf auch mehr beigefügt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bananentiramisu

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 24.05.2015 um 14:37 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche