Bananenschnitten ohne Butter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 18

  • 6 Stk Eier
  • 30 dag Zucker
  • 125 ml Öl
  • 25 dag Mehl
  • 1/2 Pckg Backpulver
  • 2 Pkg Puddingpulver (Vanille)
  • 10 dag Zucker
  • 500 ml Schlag
  • 500 ml Milch
  • 1 kg Bananen
  • Ribiselmarmelade (zum Bestreichen)
  • Schokolade (zum Schmelzen)

Für die Bananenschnitten ohne Butter zunächst den Teig zubereiten. Dazu Eier und Zucker schaumig schlagen. Wasser und Öl dazugeben und gut durchrühren, zum Schluss das Mehl mit dem vermischten Backpulver unterheben. Auf das Blech streichen und bei 180°C 20 Minuten backen.

Für die Creme Puddingpulver und Zucker mischen und mit der Hälfte des Schlagobers anrühren. Die Milch zum Kochen bringen, angerührtes Puddingpulver unter Rühren zufügen und einmal aufkochen lassen.

Heißen Pudding mit Frischhaltefolie abdecken und kalt stellen.

Den restliche Schlagobers steif schlagen, den erkalteten Pudding einmal mit dem Mixer durchrühren und mit steifgeschlagenem Schlagobers vermischen.

Den abgekühlten Kuchen mit Ribiselmarmelade bestreichen, darauf die kleingeschnittenen Bananen legen, darüber die Creme und zum Schluss den Bananenschnitten ohne Butter mit der geschmolzenen Shokolade abdecken.

Tipp

Wer möchte kann die Bananenschnitten ohne Butter auch nach dem Glasieren noch mit Kokosflocken bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Bananenschnitten ohne Butter

  1. Leben
    Leben kommentierte am 24.09.2015 um 04:24 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. monic
    monic kommentierte am 12.04.2015 um 12:20 Uhr

    super ohne Butter

    Antworten
  3. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 06.08.2014 um 14:53 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche