Babynahrung: Grießbrei mit Himbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 ml Säuglingsmilch (oder pasteurisierte Vollmilch)
  • 1/2 EL Grieß (ca. 20 g)
  • 3 EL Himbeeren

Selbstgemachte Babynahrung - Erste Beikost

Für den Grießbrei mit Himbeeren Milch in einem Topf erhitzen und den Grieß unter ständigem Rühren einrieseln lassen. Aufkochen, Hitze reduzieren und einige Minuten quellen lassen.

Die Himbeeren kalt abspülen und mit einer Gabel zerdrücken. Wenn Sie möchten, können Sie die Himbeeren auch durch ein feines Sieb drücken, um ein Fruchtmus ohne Kernchen zu erhalten. Das Himbeermus unter den Grießbrei rühren.

Wenn nötig, den Grießbrei mit Himbeeren auf Esstemperatur abkühlen lassen.

Tipp

Dieser Grießbrei mit Himbeeren ist für Babys ab dem 7. Lebensmonat geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare11

Babynahrung: Grießbrei mit Himbeeren

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 06.09.2015 um 11:53 Uhr

    Um 1 EL Grieß mehr nehmen! 1,5 EL sind grad richtig, keine Pampe, mit nur 1/2 EL wird der Brei zu dünn.

    Antworten
  2. zorro20
    zorro20 kommentierte am 05.01.2016 um 13:51 Uhr

    das schmeckt nicht nur Babys...

    Antworten
  3. maus33331
    maus33331 kommentierte am 04.11.2015 um 09:57 Uhr

    mal schauen, ob es dem Baby schmeckt

    Antworten
  4. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 20.09.2015 um 14:11 Uhr

    toll

    Antworten
  5. luisiana
    luisiana kommentierte am 24.05.2015 um 18:18 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche