Baby-Rezept Hühnertopf mit Eierstich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 4-6 Babyportionen:

  • ab dem 10. Monat
  • 1 Suppenhuhn
  • 1 Selleriestückchen
  • 1 Zwiebel
  • 1500 ml Wasser
  • Sojasauce
  • 400 g Karotten
  • 800 g Erdäpfeln
  • 400 g Brokkoli
  • 2 Eier
  • 2 Milch
  • Fett (für die Form)

Ab dem 10 Monat stellt sich Ihr Kind gemächlich auf Familienkost um. Diesen Eintopf können Sie portionsweise einfrieren und als Babymahlzeit zu Tisch bringen. Oder Sie machen auf der Stelle für die gesamte Familie. In diesem Fall das Hendl sehr leicht mit 1 Teelöffel Salz würzen - sonst schmeckt es den Grossen nicht. Wer's pikanter mag, würzt mit Sojasauce nach.

Das Suppenhuhn in einen Kochtopf mit kaltem Wasser Form. Sellerie und Zwiebel abschälen, hinzfügen. Alles aufwallen lassen und bei niedriger Hitze mit geschlossenem Deckel ungefähr 1 Stunde auf kleiner Flamme sieden.

In der Zwischenzeit die Eier mit Milch durchrühren. Eine kleine feuerfeste geben ausfetten. Die Eiermilch hineingiessen und im kochenden Wasserbad bei geschlossenem Deckel ungefähr 7 min gardünsten. Wenn der Eierstich schnittfest ist, stürzen und in Würfel schneiden.

Gemüse abspülen, Karotten von der Schale befreien, Erdäpfeln abspülen, von der Schale befreien und beides feinwürfeln. Brokkoli abspülen und in kleine Rosen teilen. Stiele reinigen und grobwürfeln. Gemüsewürfel nach einer Stunde Kochzeit zur Hühnerbrühe Form und in etwa 15 min, die Brokkolirosen in etwa 5 Min. mitgaren.

Das Hendl herausheben, Fleisch herauslösen, von Haut und Sehnen befreien und kleinwürfelig schneiden. Mit dem Eierstich in den heissen Eintopf Form, jeweils nach Alter mit Sojasauce nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Baby-Rezept Hühnertopf mit Eierstich

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche