Azukibohnen-Gelee - Mizu Yokan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 11 g Shiro Kanten (jap. Agar Agar)
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Ogura An (Azukibohnen a.d. Dose)
  • Und Blüten zur Verzierung

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Kanten in Wasser spülen, dann in kleine Stückchen rupfen. Etwa 30 Min in Wasser einweichen, ausdrücken und mit 200 ml Wasser unter Rühren machen, bis es schmilzt. Durch ein Geschirrhangl in einen Kochtopf seihen und wiederum aufwallen lassen. Zucker und ein klein bisschen Salz unterziehen, bis der Zucker gelöst ist. Azukibohnen dazugeben und unter Rühren 2 Min. Kochen. Vom Küchenherd nehmen und auf Körpertemperatur auskühlen. Eine rechteckige geben innen anfeuchten, die Menge hineingiessen und Min.. 1Std darin fest werden. Bohnengelee in 5x3cm Stückchen schneiden und zu Tisch bringen. Nach Geschmack mit Blüten und Blättern dekorieren.

Diese Süssspeise wird zum Tee serviert.

dem Kanten durchrühren, dabei dann 240 g Zucker nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Azukibohnen-Gelee - Mizu Yokan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche