Apfelauflauf mit Schneehaube

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 kg Kochäpfel
  • 150 g Zucker
  • 3 Stk. Eiweiß
  • 2 Stk. Eigelb
  • 7 Scheiben Toastbrot (Apfelauflauf )
  • 100 g Butter (zerlassen)
  • 1 Prise Salz

Für den Apfelauflauf mit Schneehaube den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. 3-5 Minuten in 4 EL Wasser weichkochen und mit dem Pürierstab pürieren.

40 g Zucker unterrühren und wenn die Apfelmasse etwas ausgekühlt ist, das Eigelb unterrühren. Die Weißbrotscheiben vierteln und in die zerlassene Butter eintauchen.

Dann mit den Brotstücken eine Auflaufform auslegen. Die Apfelmasse darauf verteilen und alles im Ofen für 15 Minuten backen. Dann die Form aus dem Ofen nehmen und die Hitze auf 170 Grad reduzieren.

Eiweiß mit Salz steif schlagen und vorsichtig 90 g Zucker unterrühren. Die Eischneemischung auf dem Apfelauflauf verteilen und den restlichen Zucker darüberstreuen.

Den Apfelauflauf mit Schneehaube im Ofen weitere 4 Minuten backen bis die Schneehaube goldbraun ist.

Tipp

Den Apfelauflauf mit Schneehaube kann man vor dem Servieren noch mit in Butter gebräunten Mandelblättchen bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Apfelauflauf mit Schneehaube

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 14.07.2014 um 16:41 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Camino
    Camino kommentierte am 07.12.2013 um 15:35 Uhr

    Muss ich unbedingt ausprobieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche