Apfel-Walnuss-Waffeln mit Apfelkompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Waffeln::

  • 125 g Butter (weich)
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • 80 ml Milch
  • 50 g Sauerrahm
  • 2 EL Rum
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 130 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 20 g Walnüsse, geröstet
  • 130 g Apfelkompott
  • Staubzucker

Apfelkompott::

  • 400 g Äpfel (säuerlich)
  • 50 g Zucker
  • 20 g Butter
  • 200 ml Trockener Weisswein oder Apfelsaft
  • 1 EL Honig
  • Zimt, Vanille
  • 25 g Walnüsse, geröstet

Waffeln: Die Butter mit dem Zucker cremig rühren, Milch, Eier, Sauerrahm, Rum, Zimt, ein kleines bisschen Vanillemark und eine Prise Salz dazugeben. Das Mehl und Backpulver vermengen und dann mit den Walnüssen und den Apfelkompott unter die Buttermasse rühren.

Das Waffeleisen aufheizen, den Teig portionsweise auf dem Eisen gleichmäßig verteilen und 3-4 min lang kross backen. Die Waffeln mit Staubzucker zu Tisch bringen.

Apfelkompott: Die Äpfel von der Schale befreien, das Kerngehäuse entfernen und dann das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Den Zucker in einem Kochtopf karamellisieren, die Butter hinzufügen und die Apfelwürfel einfüllen. Mit dem Wein oder dem Saft löschen und ein klein bisschen leicht wallen. Honig, Gewürze sowie die Walnüsse zum Schluss hinzfügen.

ml

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfel-Walnuss-Waffeln mit Apfelkompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche