Angeldorsch Mit Senfsauce Und Lauchzwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Dorsch; in etwa 1, 5 kg
  • 16 Erdapfel (festkochend)
  • 2 Lauchzwiebel
  • 1 Suppengemüse; hell
  • 300 ml Fischfond
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • 2 Dijonsenf
  • 100 g Butter
  • 100 g Krem fraîche
  • Lorbeer, Wacholder
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Den Dorsch filieren und in vier gleichgrosse Stückchen schneiden. Das Suppengrün reinigen und in Würfel schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen und halbieren.

Für die Sauce erst einmal den Weisswein auf 1/3 reduzieren. Den Fischfond dazugeben und wiederum auf circa 1/3 reduzieren. Die Krem fraîche und den Senf untermengen, zum Kochen bringen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Kurz vor dem Servieren die Hälfte der Butter einmixen. Das Suppengrün in wenig Butter anschwitzen, mit ein kleines bisschen Fischfond löschen und die Gewürze dazugeben.

Den Fisch mit der Hautseite nach unten einlegen, mit Salz würzen und im geschlossenem Kochtopf bei kleiner Temperatur circa 5 min pochieren. Die Lauchzwiebeln in der Sauce 3 min ziehen, herausnehmen und kurze Zeit warmstellen.

Die Erdäpfeln von der Schale befreien, in Salzwasser machen und dann in ein kleines bisschen Butter anschwitzen. Den Dorsch gemeinsam mit den Lauchzwiebeln, den Erdäpfeln sowie der Sauce auf einem warmen Teller anrichten. Sofort zu Tisch bringen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Angeldorsch Mit Senfsauce Und Lauchzwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche