Zucchininudeln mit Ziegenfrischkäsesauce

Zubereitung

  1. Für die Zucchininudeln mit Ziegenfrischkäsesauce Zucchini mit dem Spiralschneider nudelig schneiden. Zwiebeln klein schneiden, mit 1 EL Olivenöl glasig andünsten, mit Soja Cuisine aufgießen und ein paar Minuten köcheln lassen.
  2. Ziegenkäse dazugeben und in der Sauce schmelzen lassen. Sauce mit den gehackten Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken. Knoblauch klein hacken und in einer Pfanne im restlichen Olivenöl andünsten.
  3. Die Zucchininudeln dazugeben und nur so lange mitdünsten bis sie heiß sind. Zucchininudeln salzen und zusammen mit der Ziegenfrischkäsesauce anrichten.

Tipp

Die Zutatenmenge reicht für eine Person als Hauptspeise, oder 2 Personen als Vorspeise. Aber auch als leichte Zwischenmalhzeit sind die Zucchininudeln mit Ziegenfrischkäsesauce vor allem im Sommer optimal. Gemüsenudeln kann man auch aus Karotten, Gurken, Petersilwurzeln oder Pastinaken machen.

  • Anzahl Zugriffe: 4578
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zucchininudeln mit Ziegenfrischkäsesauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Zucchininudeln mit Ziegenfrischkäsesauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zucchininudeln mit Ziegenfrischkäsesauce