Zucchini Nudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Zucchini Nudeln gesalzenes Wasser am Herd aufstellen.

Zwiebel und Knoblauch hacken. Olivenöl in Pfanne heiße Pfanne geben und Knoblauch und Zwiebel anschwitzen.

Zucchini der länge nach in 4 gleich große Stücke schneiden und danach die Kerne rausschneiden. Zucchini in kleine Stücke hacken und dazu in die Pfanne geben. Etwas anbraten lassen und wenn die Zucchini leicht braun ist, etwas Wasser aufgießen. Den Vorgang wiederholen, bis das Nudelwasser kocht.

Nudeln ins kochende Wasser geben sowie Schlagobers in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und warten, bis das Obers etwas dicker ist.

Nudeln abseihen, abtropfen lassen und in die Pfanne zum Schlagobers geben.

Die Zucchini Nudeln auf Teller mit Parmesam und Pfeffer anrichten.

Tipp

Ein schnelles Zucchini Nudeln Rezept, dass man beliebig auch noch ergänzen kann. Statt Cremefine oder Schlagobers kann man auch Cashew Mus probieren.

Was denken Sie über das Rezept?
35 28 4

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare25

Zucchini Nudeln

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 06.04.2016 um 13:36 Uhr

    Statt mit Wasser gieße ich mit Suppe auf.

    Antworten
  2. aerofit
    aerofit kommentierte am 19.07.2017 um 20:58 Uhr

    Ein guter Schuss Olivenöl ist da unerlässlich! Es dürfen auch ruhig zwei Zehen Knoblauch sein.

    Antworten
  3. silberklee
    silberklee kommentierte am 19.07.2017 um 16:18 Uhr

    frisch geriebenen Parmesan drüber einfach ur gut

    Antworten
  4. Huma
    Huma kommentierte am 21.07.2017 um 10:58 Uhr

    Zum Schluß habe ich das ganze noch mit frisch geschnittenen Schnittlauch bestreut.

    Antworten
  5. Schabernagi
    Schabernagi kommentierte am 07.07.2017 um 19:22 Uhr

    Gebe zum anschwitzen von Knoblauch und Zwiebeln auch noch Speckwürfel dazu

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche