Wildschwein-Ragout

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Wildschwein-Ragout Zitrone in Längsrichtung vierteln, nicht ganz aufteilen. Schnittflächen mit Salz überstreuen, zusammendrücken, verschlossen bei Raumtemperatur 1 Woche durchziehen lassen.
  2. Minze, Olivenöl, Ingwer, gepressten Knoblauch und Salz vermengen. Fleisch entsehnen, in Würfel schneiden, mit Gewürzen vermengen, 1 Stunde bei geschlossenem Deckel durchziehen lassen.
  3. Anbraten, knapp mit Wasser überdecken, aufkochen lassen, zurückschalten. Fein gehackte Zwiebel, halbe Menge der Petersilie, Zitronensaft und in 5 mm Scheiben geschnittene Zitronenviertel dazugeben.
  4. Das Ragout bei geschlossenem Deckel 1 Stunde auf kleiner Flamme schmoren lassen, offen nochmals 10 Minuten aufkochen. Das Ragout mit Oliven vermengen und mit Petersilie überstreuen.

Tipp

Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht! Das Wildschwein-Ragout am besten mit selbst gemachten Spätzle servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 3459
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Wildschwein-Ragout

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Wildschwein-Ragout

  1. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 01.03.2017 um 20:31 Uhr

    Ist der Titel beabsichtigt oder doch ein Schreibfehler?

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 02.03.2017 um 11:03 Uhr

      Liebe Bi&Pe! Wir haben das Rezept korrigiert. Liebe Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Wildschwein-Ragout