Vollkornspiralen mit Paradeisern, Bröseltopfen und Schinken

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Vollkornspiralen mit Paradeisern, Bröseltopfen und Schinken zunächst die Nudeln laut Packungsangabe weich kochen.
  2. In der Zwischenzeit die Paradeiser waschen und halbieren. Schalotten und Knoblauch in feine Spalten schneiden. Basilikum zupfen.
  3. In einer Pfanne ohne Fett den Schwarzwälder Schinken beidseitig anbraten und beiseite stellen. Schalotten, Knoblauch und Paradeiser in der Pfanne mit etwas Olivenöl, Zucker und dem Rosmarin anbraten. Einen Schluck Wasser zugeben und zugedeckt 3-4 Minuten schmoren lassen. Die Nudeln und die Kapern zur Sauce geben und durchschwenken. Einen Schöpfer Nudelwasser dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rosmarin entfernen.
  4. Die Nudeln auf Tellern anrichten und mit Bröseltopfen bestreuen. Schwarzwälder Schinken und Basilikum darauf verteilen und die Vollkornspiralen mit Paradeisern, Bröseltopfen und Schinken servieren.

Tipp

Vollkornspiralen mit Paradeisern, Bröseltopfen und Schinken

  • Anzahl Zugriffe: 10481
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Vollkornspiralen mit Paradeisern, Bröseltopfen und Schinken

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Vollkornspiralen mit Paradeisern, Bröseltopfen und Schinken

  1. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 29.07.2017 um 23:25 Uhr

    Ich gebe noch etwas Oregano dazu

    Antworten
  2. grube
    grube kommentierte am 10.07.2016 um 12:15 Uhr

    Hat uns sehr gur geschmeckt nue Ohne dem bröseltopfen

    Antworten
  3. solo
    solo kommentierte am 11.07.2016 um 17:57 Uhr

    Habe es mit Ricotta - laut Video - gemacht. Einfach gut. Danke für die beiden Rezepte.

    Antworten
  4. kako2
    kako2 kommentierte am 10.07.2016 um 09:10 Uhr

    schaut seht gut aus

    Antworten
  5. minikatze
    minikatze kommentierte am 10.07.2016 um 08:58 Uhr

    Klingt gut!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Vollkornspiralen mit Paradeisern, Bröseltopfen und Schinken