Überbackene Suppe mit Bandnudeln aus dem Schongarer

Zutaten

Portionen: 6

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die überbackene Suppe mit Bandnudeln Zwiebel und Knoblauch fein hacken und mit dem Faschierten anbraten. Champignons, Paprikaschoten und Basilikumblätter in der Zwischenzeit waschen und schneiden.
  2. Zum Faschierten etc. das Peperoncinigewürz, Salz und Pfeffer dazugeben und dann in den Schongarer geben. Wasser im Wasserkocher aufkochen und den Rindssuppenwürfel auflösen.
  3. Gemüse, stückige und passierte Tomaten, Basilikum, Oregano und Rindsuppe ebenfalls in den Schongarer geben und gut durchrühren. Nochmal mit den Gewürzen abschmecken und dann auf Stufe HIGH etwa 4 Stunden mit geschlossenem Deckel garen.
  4. Die Bandnudeln etwa eine 3/4 Stunde vor Ende bissfest kochen, abgießen und mit den aufgetauten Zwutschgerl in den letzten 30 Minuten im Schongarer mitkochen - dazugeben und gut durchrühren.
  5. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und oben darauf legen.

Tipp

Die überbackene Suppe mit Bandnudeln kann beliebig mit anderen Gemüsesorten nach Wahl zubereitet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 2386
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Überbackene Suppe mit Bandnudeln aus dem Schongarer

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Überbackene Suppe mit Bandnudeln aus dem Schongarer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Überbackene Suppe mit Bandnudeln aus dem Schongarer