Tomatenmarmelade

Zubereitung

  1. Für die Tomatenmarmelade den Strunk von den Tomaten entfernen, und die Tomaten in kleine Stücke schneiden.
  2. Zusammen mit dem Zucker und den restlichen Zutaten aufkochen, danach zurück drehen und ca. 30 Minuten köcheln lassen.
  3. Nach der Kochzeit durch ein Sieb leeren und weitere 30 Minuten köcheln lassen. Gelierprobe machen und in saubere Gläser füllen. Die Tomatenmarmelade im Kühlschrank aufbewahren.

Tipp

Hier können Sie gratis die ichkoche.at-Etiketten für selbstgemachte Marmelade herunter laden!

Probieren Sie die Tomatenmarmelade zusammen mit Fischgerichten.

  • Anzahl Zugriffe: 20891
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare42

Tomatenmarmelade

  1. sommer12
    sommer12 kommentierte am 07.08.2019 um 21:37 Uhr

    Meine Tomatenmarmelade besteht nur aus Tomaten Gelierzucker 1:3 und Zimt nach Geschmack.Schmeckt auf Toast mit Butter oder Brot hervorragend .Ist eine richtige Geschmacksexplosion.

    Antworten
  2. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 10.09.2017 um 09:38 Uhr

    also für ein 200ml Glas etwas viel Masse-aber sonst werde ich es ausprobieren-muß nur noch Limoncello besorgen

    Antworten
  3. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 19.08.2017 um 18:56 Uhr

    Für mich zu viel Zucker. Mit Pektin und weniger Zucker geht es auch.

    Antworten
  4. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 15.03.2016 um 11:40 Uhr

    Also eine süße Marmelade mit Fisch? Geht gar nicht.

    Antworten
    • Eneleh
      Eneleh kommentierte am 13.07.2017 um 19:36 Uhr

      Geschmäcker sind nun mal verschieden. So ungewöhnlich ist das aber gar nicht, immerhin isst man ja auch Preiselbeermarmelade zu Schnitzel.

      Antworten
    • siko2810
      siko2810 kommentierte am 01.07.2017 um 14:53 Uhr

      Du bist bestimmt kein Feinschmecker. Auch schon mal was von z.B. Vitello Tonnato gehört? Ist Kalbfleisch mitThunfischsauce und schmeckt traumhaft gut.

      Antworten
  5. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 26.01.2016 um 06:41 Uhr

    ein wenig mehr Tomate und weniger Zucker mit etwas Geliermittel .. dann ist es ein schöner Aufstrich und nicht ganz so süss .. Danke für die Idee und das Rezept

    Antworten
  6. mimimi
    mimimi kommentierte am 28.12.2015 um 22:50 Uhr

    Sehr interessante Sache so eine gemüsemarmelade

    Antworten
  7. kleh
    kleh kommentierte am 15.10.2015 um 19:27 Uhr

    gut

    Antworten
  8. Esrana
    Esrana kommentierte am 28.09.2015 um 10:42 Uhr

    Toll

    Antworten
  9. ingridS
    ingridS kommentierte am 10.08.2015 um 17:06 Uhr

    kann ich mir noch nicht ganz vorstellen, mal probieren

    Antworten
  10. monic
    monic kommentierte am 09.08.2015 um 11:38 Uhr

    interessante Variante

    Antworten
  11. Zsejke Rencsik
    Zsejke Rencsik kommentierte am 02.08.2015 um 17:30 Uhr

    Ist sehr lecker geworden - was für Feinschmecker :-)

    Antworten
  12. Camino
    Camino kommentierte am 01.08.2015 um 16:49 Uhr

    Eigentlich mal nachmachen - ist bestimmt lecker!

    Antworten
  13. ginger5
    ginger5 kommentierte am 01.08.2015 um 13:35 Uhr

    Klingt ja sehr interessant!

    Antworten
  14. Gast kommentierte am 31.07.2015 um 18:04 Uhr

    interessantes Rezept

    Antworten
  15. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 31.07.2015 um 17:58 Uhr

    wird ausprobiert

    Antworten
  16. Liz
    Liz kommentierte am 31.07.2015 um 17:48 Uhr

    Interessant

    Antworten
  17. danan
    danan kommentierte am 28.07.2015 um 13:33 Uhr

    toll

    Antworten
  18. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 27.07.2015 um 21:37 Uhr

    Wird gleich probiert!

    Antworten
  19. petragögg
    petragögg kommentierte am 19.07.2015 um 07:56 Uhr

    gut

    Antworten
  20. monic
    monic kommentierte am 06.06.2015 um 11:06 Uhr

    ist schon vorgemerkt

    Antworten
  21. rommar
    rommar kommentierte am 02.06.2015 um 19:00 Uhr

    Zu Gegrilltem oder Wiener Schnitzel passt es bestimmt.Gut ist auch eine Paprika-Chili Marmelade.

    Antworten
  22. MichaelaW
    MichaelaW kommentierte am 04.05.2015 um 13:37 Uhr

    Ich habe dieses Rezept zwar noch nicht ausprobiert, allerdings die Tomatenmarmelade schon gegessen. Schmeckt total interessant, muss ich mal nachkochen :)

    Antworten
  23. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 24.03.2015 um 05:30 Uhr

    gut

    Antworten
  24. kochbegeistert
    kochbegeistert kommentierte am 24.01.2015 um 10:30 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  25. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 26.11.2014 um 05:50 Uhr

    Passt auch hervorragend zu Käse.

    Antworten
  26. MJP
    MJP kommentierte am 14.10.2014 um 00:18 Uhr

    Super Rezept!

    Antworten
  27. rickerl
    rickerl kommentierte am 22.08.2014 um 10:35 Uhr

    darf man gelierzucker so lange kochen??

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 22.08.2014 um 14:16 Uhr

      Bei Gelatine dürfte man es nicht so lange kochen, da geben wir Ihnen Recht. Da Gelierzucker mit Pektin gemacht wird, sollte es hier jedoch kein Problem geben. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Tomatenmarmelade