Tocino

Zutaten

Portionen: 5

  • 1000 g Putenfleisch
  • 180 g Zucker (braun)
  • 2 TL Salz
  • 6 Zehe(n) Knoblauch
  • 6 TL Sojasauce
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 Stk. Paprika (rot)
  • 200 ml Schlagobers
  • Mehl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Tocino Zucker, Salz, gepressten Knoblauch und die Sojasauce glatt rühren. Das klein geschnittene Fleisch 1- 2 Tage darin marinieren.
  2. Für die weitere Zubereitung die Zwiebel in Würfel schneiden und in Olivenöl andünsten. Das Fleisch ohne Saft beigeben und mitbraten.
  3. Gewürfelten Paprika hinzufügen, dann den Saft und etwas einköcheln lassen. Den Schlagobers mit etwas Mehl vermischen, unterrühren und damit binden.
  4. Den Reis nach Packungsanleitung kochen und mit dem Fleisch angerichtet servieren. Darüber noch beliebig Kräuter oder Chili streuen.

Tipp

Durch die Marinade vom Fleisch benötigt man kein weiteres Gewürz normalerweise.

Tocino ist auf den Philippinen ein beliebtes Gericht. Man serviert es hauptsächlich zum Frühstück. Normalerweise wird dafür Schweinefleisch- und fett verwendet. Diese Variante ist etwas leichter.

  • Anzahl Zugriffe: 2907
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Tocino

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Tocino

  1. nonchalance
    nonchalance kommentierte am 09.02.2017 um 21:21 Uhr

    Ja die Zuckermasse stimmt, aber braun wohlgemerkt.

    Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 09.02.2017 um 16:26 Uhr

    soviel Zucker??

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Tocino