Tafelspitz

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Miele

Zubereitung

  1. Für den Tafelspitz Wasser, Salz, Zwiebel, Lorbeerblatt, Pfeffer- und Pimentkörner, Suppengemüse, Petersilie und Liebstöckel in eine große Garschale (4 Liter) geben und im Dampfgarer bei „Garen Gemüse 100 °C“ 15 Minuten erhitzen.
  2. Den Tafelspitz abspülen und trockentupfen.
    Mit Salz, Pfeffer würzen und in einer Pfanne im heißen Öl rundherum anbraten.
  3. Herausnehmen und in die vorbereitete Flüssigkeit in den Dampfgarer legen.
    Bei „Garen Fleisch 100 °C“ ca. 1,5 Stunden (je nach Fleischqualität) garen.
  4. Die gelben Rüben und Pastinaken waschen, schälen, in Stifte oder Scheiben schneiden und auf einer gelochten DG-Schale in den letzten 8 Minuten Fleischgarzeit mitdämpfen.
  5. In tiefe Teller mit etwas Rindsuppe und dem in Scheiben geschnittenen Tafelspitz anrichten. Vor dem Servieren mit frischen Schnittlauchröllchen bestreuen.

Tipp

Garzeiten Dampfgarer:
Garen Gemüse 100 °C Garzeit: 15 Minuten

Garen Fleisch 100 °C Garzeit: 90 Minuten

  • Anzahl Zugriffe: 105582
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Tafelspitz

Ähnliche Rezepte

Kommentare25

Tafelspitz

  1. Fani1
    Fani1 kommentierte am 05.03.2018 um 22:05 Uhr

    Mein Tafelspitz hat unseren Gästen heute ausgezeichnet gut geschmeckt!

    Antworten
  2. catherine50
    catherine50 kommentierte am 20.02.2016 um 16:56 Uhr

    schmeckt auch mit Essigkrenn sehr gut

    Antworten
  3. ingridS
    ingridS kommentierte am 10.01.2016 um 18:14 Uhr

    Mir ist es lieber zuerst die Suppe und dann den Tafelspitz mit Semmelkren oder Schnittlauchsauce (nicht nur Schnittlauchröllchen drauf und streuen)

    Antworten
  4. Andrea Murth
    Andrea Murth kommentierte am 21.08.2015 um 21:09 Uhr

    Bei uns immer total beliebt! Zuerst die Suppe mit Einlage essen und als hauptspeise dann das gekochte Rindfleisch mit erpfiknödel und semmelkren.... Lecker!

    Antworten
  5. giuliana
    giuliana kommentierte am 21.08.2015 um 15:03 Uhr

    wird sonntag gemacht

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Tafelspitz