Samosa

Anzahl Zugriffe: 14.034

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 g Erdäpfel (in dicke Stücke geschnitten)
  •   80 g Erbsen (tiefgekühlt)
  •   35 g Rosinen
  •   2 EL Korianderblätter (frisch, gehackt)
  •   2 EL Zitronensaft
  •   1 EL Sojasauce
  •   1 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
  •   1 TL Chiligewürz
  •   1/2 TL Chili (frisch, gehackt)
  •   1/4 TL Zimt (gemahlen)
  •   1 Pkg. Filoteig (bzw. Yufkateig)
  •   Öl (zum Frittieren)

Für die Minze-Joghurt-Sauce:

  •   125 g Joghurt
  •   125 ml Buttermilch
  •   15 g Minze (frisch, fein gehackt)
  •   1/2 TL Kreuzkümmel (gemahlen)

Zubereitung

  1. Für Samosa zunächst Erdäpfeln in einem großen Kochtopf mit kochendm Wasser weichkochen. Abkühlen lassen und klein schneiden.
  2. Für die Minze-Joghurt-Sauce Minze, Buttermilch, Joghurt und Kreuzkümmel glattrühren.
  3. Für die Füllung die Erdäpfeln mit Koriander, Rosinen, Erbsen, Kreuzkümmel, Sojasauce, Zitronensaft, Chili-Gewürz, Chili und Zimt vermengen.
  4. Etwa 15 cm große Kreise aus dem Teig schneiden bzw. ausstechen. Die Kreise halbieren. Zu einem Kegel zusammenlegen, die Ränder eventuell mit Wasser befeuchten. Die Füllung vorsichtig einfüllen und das offene Ende gut festdrücken.
  5. In einer Bratpfanne Öl (etwa 2 cm hoch) erhitzen. Jeweils 2 Samosas zur selben Zeit von jeder Seite 2 Minuten herausbacken, bis sie goldbraun und knusprig sind. Auf Küchenrolle abtropfen lassen.
  6. Samosa mit der Sauce servieren.
  7. Das Video zu diesem Rezept gibt's hier.

Tipp

Samosa kann auch mit Resten, zum Beispiel von Curry, gefüllt werden. Sie werden auch oft mit Chutney serviert.

Samosas können auch im Backrohr zubereitet werden.

Samosas stammen ursprünglich aus Pakistan und Indien.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie zum Falten der Samosas und damit sie später nicht aufgehen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Samosa

Ähnliche Rezepte

9 Kommentare „Samosa“

  1. habibti
    habibti — 16.3.2020 um 20:14 Uhr

    Die Ränder mit Wasser bestreichen

  2. hoebi82
    hoebi82 — 7.4.2019 um 10:02 Uhr

    Falten und mit Wasser die Ränder fixieren

  3. lizzy2500
    lizzy2500 — 11.3.2019 um 15:01 Uhr

    falten, Ränder mit Wasser befeuchten und gut andrücken

  4. Merl
    Merl — 19.7.2018 um 11:37 Uhr

    Die Ränder sorgfältig mit etwas Wasser oder auch aus einer Paste aus Mehl & Wasser verschließen.Mit Zahnstocher oder Spießchen fixieren.Oder sie werden im Ofen gebacken.

  5. Koni5099
    Koni5099 — 8.7.2018 um 06:38 Uhr

    falten und fixieren

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Samosa