Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Rollgerste-Gemüserisotto

Zutaten

Portionen: 3

  • 200 g Rollgerste
  • 4 Karotten
  • 3 Scheibe(n) Knollensellerie
  • 1 Zwiebel (oder Schalotte)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 ml Gemüsefond (oder Rinderfond)
  • 125 ml Chardonnay
  • Paprikapulver (edelsüß)
  • Pfeffer
  • Chili
  • Kümmel
  • Steinpilze (getrocknet)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Gemüse putzen und würfelig (1 x 1 cm) schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und sehr fein schneiden.
  2. Eine flache Kasserolle mit 2 EL Erdnussöl erhitzen und in das heiße Fett das gesamte Gemüse und die Rollgerste unter Rühren gut anschwitzen.
  3. Mit Fond aufgießen und bei mittlerer Hitze aufkochen dann auf  Simmertemperatur unter ständigem Rühren ca. 30 Minuten simmern lassen.
  4. Währenddessen mit Paprikapulver, Pfeffer Chili, Kümmel und etwas getrockneten Steinpilzen würzen.
  5. In Mitte der Garzeit den Wein zufügen und so lange simmern bis die Rollgerste bissfest ist.

Tipp

Als Weinbegleitung empfehle ich Chardonnay gegenüber anderen, da er weniger Säure hat. Falls es ohne Fleisch nicht geht, empfiehlt sich eventuell Speckscheiben dazu anzubraten. Auf alle Fälle ist Pecorino oder Parmesan sehr gut als Beilage. Diese Beilagen sehen Sie am Foto.

  • Anzahl Zugriffe: 146
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie würden Sie dieses Gericht essen?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rollgerste-Gemüserisotto

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rollgerste-Gemüserisotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen