Pasta mit Ricotta und Rucolapesto

Für die Pasta mit Ricotta und Rucolapesto etwas vom Basilikum und Rucola als Garnitur aufheben. Den Basilikum und Rucola in grobe Stücke schneiden,

Zutaten

Portionen: 4

Für das Pesto:

Zubereitung

  1. Für die Pasta mit Ricotta und Rucolapesto etwas vom Basilikum und Rucola als Garnitur aufheben.
  2. Den Basilikum und Rucola in grobe Stücke schneiden, die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldgelb anrösten.
  3. Alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder mit dem Mörser nicht zu fein pürieren, das Olivenöl dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Einen grossen Topf mit Wasser und 3 EL Salz zum Kochen bringen, die Penne dazu geben und ca. 10 Minuten bissfest (al dente) kochen lassen (genaue Minutenangabe s. Packungsangabe).
  5. Das Wasser durch ein Sieb abseihen und zurück in den Topf geben und mit dem Pesto vermischen. Den Ricotta mit etwas Olivenöl, fein gehacktem Chili, Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Pasta mit Ricotta und Rucolapesto auf Tellern anrichten und mit dem restlichen Ruccola und Basilikum garnieren.

Tipp

Über die Pasta mit Ricotta und Rucolapesto nach Belieben mit frischen Basilikumblättern garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 31114
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare23

Pasta mit Ricotta und Rucolapesto

  1. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 23.11.2015 um 12:11 Uhr

    schmeckt

  2. wienermaus
    wienermaus kommentierte am 18.11.2015 um 13:18 Uhr

    einfach und gut!

  3. sarnig
    sarnig kommentierte am 22.09.2015 um 07:46 Uhr

    Sehr gut!

  4. CiniMini
    CiniMini kommentierte am 01.09.2015 um 00:29 Uhr

    Sehr gut

  5. KarinD
    KarinD kommentierte am 27.08.2015 um 20:22 Uhr

    sehr gut

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pasta mit Ricotta und Rucolapesto