Steinpilztortellini

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Steinpilztortellini getrocknete Steinpilze erst 2 Stunden in Wasser einweichen, Wasser wegschütten und Pilze nochmal 2 Stunden einweichen, diesmal in Suppe.
  2. Pilze aus der Suppe holen und die Suppe evt. aufheben. Ricotta salzen und pfeffern und Pilze fein faschieren. Zum Ricotta mischen.
  3. Pastateig nach Grundrezept zubereiten und Kreise ausstechen. Auf jeden Kreis einen TL Fülle geben, den Rand mit verklopftem Ei bestreichen und den Kreis zu einem Halbkreis zusammenfalten und dann daraus Tortellini drehen.
  4. Tortellini in kochendem Salzwasser kurz kochen. Butter schmelzen. Tortellini mit Salbeiblättern und Butter servieren.

Tipp

Wer keinen Fleischwolf hat, kann die Pilze klein schneiden oder im Mixer mit wenig Suppe zerkleinern.

Wie man den Nudelteig für die Steinpilztortellini macht, sehen Sie HIER.

  • Anzahl Zugriffe: 1854
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Steinpilztortellini

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Steinpilztortellini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Steinpilztortellini