Melomakarona (Honigmakronen)

Ein honigsüßer Weihnachtsgruß aus Griechenland: Verführerische Honigmakronen! Schnell gemacht & unglaublich aromatsch - gleich probieren!

Zubereitung

  1. Für Melomakarona (Honigmakronen) zunächst alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und am besten gut mit der Hand kneten. Der Teig muss sehr weich und ölig sein.
  2. Kleine Laibchen formen, auf der Oberseite mit einer Gabel, auf der Unterseite mit einer Fingerspitze eine kleine Delle eindrücken, damit unten der Sirup angesaugt wird und auf der Oberseite die Walnüsse haften bleiben. Auf ein Blech geben und bei 200 °C ca. 20 Minuten dunkelbraun backen und ganz erkalten lassen. Danach kann das Tauchen in den Sirup entweder noch am selben Tag erfolgen, oder besser auch später.
  3. Für den Sirup alle Zutaten zum Kochen bringen, dabei laufend abschäumen. Auf kleiner Flamme etwas reduzieren, aber noch gut flüssig belassen. Mit dem Schaumlöffel jeweils einige Stück Melomakarona 3 bis 5 Minuten in den simmernden Sirup tauchen. Dann herausnehmen und Melomakarona (Honigmakronen) auf einer Platte mit den gehackten Walnüssen bestreuen.

Tipp

Melomakarona (Honigmakronen) sind ein traditionelles, süßes Weihnachtsgericht aus Griechenland.

Kekse nach Geschmack zusätzlich in Staubzucker wälzen.

Entdecken Sie hier weitere Weihnachtsrezepte aus ganz Europa:

Weihnachtszeit in Europa: Zur Galerie!

  • Anzahl Zugriffe: 4149
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie mögen Sie die Kekse lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Melomakarona (Honigmakronen)

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Melomakarona (Honigmakronen)

  1. Sveta94R
    Sveta94R kommentierte am 14.03.2022 um 22:32 Uhr

    Hеrzlichеn dank!!! Viеlе leсkеre und gеsunde rеzeptе. Аllerdings kann iсh nur bewundеrn. Vоr kurzеm wоg ich fast 111 kg. Dаs essеn wаr diе einzige quelle dеr frеude. Iсh hasste mich und aß nасhts. Iсh kоnnte gebrаtеnes hähnсhen und еis mit nüssen niсht аblehnen. Ich hаbe die diät nach zwеi tagеn abgebrоchеn. Bеstеr Frеund zum Lesеn еmpfohlen https://slim.btc4.ink . Übеr еinе nеuе mеthоdе zur gewichtsаbnahmе. Jеtzt wiegе ich 70 kg. Und dаs gewicht ist stаbil! Ich hаtte keine ahnung, dаss iсh miсh mit 32 sо sehr vеrändеrn könnte. Ich wurde schlankеr und sеlbstbewusstеr. Iсh wоlltе miсh ändеrn, еs ist mir gеlungen.

  2. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 07.10.2021 um 09:09 Uhr

    schmecken himmlisch

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen