Kransekake (Kranzkuchen)

Schneeweiße, luftig süße Weihnachtsgrüße aus Norwegen: Der traditionelle Kranzkuchen mit feinen Mandeln sieht entzückend aus & ist einfach gemacht!

Zubereitung

  1. Für Kransekake (Kranzkuchen) zunächst Mandeln zusammen mit dem Staubzucker sehr fein mahlen. Eiweiß halbsteif schlagen und die Masse zu einem Teig verrühren. Über Nacht kalt stellen. Kransekake-Ringformen, wenn vorhanden, gut mit Fett einpinseln und leicht bemehlen. Den Teig mit einer Teigspritze in eine gleichmäßige, fingerdicke Wurst von 1–2 cm Durchmesser ausdrücken oder den Teig zu entsprechend dicken Rollen ausrollen. Eventuell ein wenig Mehl dazu nehmen.
  2. Die Teigstücke in die Ringe legen und die Enden gut miteinander verbinden. Hat man keine Formen, dann die Ringe auf ein Backpapier auflegen. Bei 150 °C auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen. Danach die Ringe auskühlen lassen.
  3. Für die Glasur alle Zutaten vermischen und in eine Spritztüte mit einem ganz dünnen Ende füllen. Den größten Ring zickzack-förmig verzieren, dann die immer kleiner geformten Ringe nacheinander darauf legen und ebenfalls jeden Ring mit der Glasur verzieren. Die Glasur dient dabei auch als Kleber für den Kransekake-Turm.
  4. Kransekake (Kranzkuchen) nach Geschmack zusätzlich dekorieren.

Tipp

Den Kransekake (Kranzkuchen) kann man auch noch schmücken, wozu man Lust hat – etwa mit buntem Marzipan. Die Norweger nehmen gerne Knallbonbons und kleine, norwegische Fähnchen. Die Spitze des Kuchens wird je nach Anlass geschmückt:Taufe, Konfirmation, Hochzeit, Weihnachten, Neujahr …

Kransekake (Kranzkuchen) ist ein traditionelles Weihnachtsgericht aus Norwegen.

Entdecken Sie hier weitere Weihnachtsrezepte aus ganz Europa:

Weihnachtszeit in Europa: Zur Galerie!

 

  • Anzahl Zugriffe: 5614
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welche Variante bevorzugen Sie?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kransekake (Kranzkuchen)

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kransekake (Kranzkuchen)

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen