Mediterranes Kartoffelpüree

Anzahl Zugriffe: 4.637

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Für das Kartoffelpüree die Kartoffeln abschälen, abspülen und in Salzwasser gardünsten.
  2. In der Zwischenzeit die Schalotten abschälen und in feine Würfel schneiden. Den Knoblauch enthäuten und in schmale Scheibchen schneiden.
  3. Etwas vom Olivenöl erhitzen, darin Schalotten und Knoblauch glasig weichdünsten, dann das übrige Öl zufügen und alles zusammen erwärmen.
  4. Die Kartoffeln abseihen, das Schalotten-Knoblauch-Öl darüber geben, dabei Schalotten und Knoblauch mit einem flachen Sieblöffel zurückbehalten und die Kartoffeln grob stampfen.
  5. Zum Schluss Pinienkerne, Knoblauch, Schalotten, die gehackten Paradeiser und die gezupften Basilikumblätter einrühren und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.
  6. Dabei mit Saft einer Zitrone abrunden.

Tipp

Wer möchte mischt etwas geriebenen Parmesan unter das mediterrane Kartoffelpüree.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mediterranes Kartoffelpüree

Ähnliche Rezepte

4 Kommentare „Mediterranes Kartoffelpüree“

  1. marwin
    marwin — 15.12.2021 um 10:03 Uhr

    sehr gut mit dem Knoblauch

  2. Merl
    Merl — 31.7.2017 um 22:50 Uhr

    Ich liebe ja Kartoffelpüree. Diese Variante ist wirklich total lecker.Hatte nur Sonnenblumenkerne im Haus, hat aber auch gemundet.Sogar lauwarm & auch kalt schmeckt es noch wunderbar!

  3. lsfabian
    lsfabian — 25.1.2016 um 06:51 Uhr

    feines Rezept .. das Bild jedoch lässt die Tomaten und mehr grün Basilikum ?? vermissen ...

  4. habibti
    habibti — 27.7.2015 um 21:48 Uhr

    gut

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Mediterranes Kartoffelpüree