Babynahrung: Penne mit Tomatensauce

Zutaten

Portionen: 2

  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Zwiebeln (fein gehackte)
  • 3 Tomaten (reif; ca. 150 g)
  • 2 Basilikumblätter
  • 150 g Penne (Röhrennudeln; ca. 25 g für 1 Kinderportion)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Selbstgemachte Babynahrung - Erste Beikost
  2. Für die Penne mit Tomatensauce die Tomaten blanchieren (überbrühen). Die Haut abziehen, würfeln, dabei die Kerne entfernen.
    Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die fein gehackten Zwiebeln darin goldgelb dünsten. Die Tomatenwürfel dazugeben und weiter dünsten.
  3. Die Baslikumblätter fein hacken und die Sauce damit würzen. Wenn nötig, die Tomatensauce noch mit dem Stabmixer pürieren.
  4. Die Nudeln in kochendem Wasser, dem einige Tropfen Öl zugefügt wurden, weich kochen. Abtropfen lassen und die Penne mit der Tomatensauce anrichten.

Tipp

Diese Baby-Beikost ist für Babys ab dem 8. Lebensmonat geeignet.

Die Erwachsenenportion können Sie natürlich ganz nach Belieben mit Salz und Kräutern würzen.

  • Anzahl Zugriffe: 66290
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare11

Babynahrung: Penne mit Tomatensauce

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 17.11.2015 um 10:24 Uhr

    essen Kinder sehr gerne

    Antworten
  2. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 31.05.2015 um 12:37 Uhr

    klingt super

    Antworten
  3. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 30.05.2015 um 07:30 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  4. Gast kommentierte am 15.04.2015 um 09:44 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. helmi48
    helmi48 kommentierte am 13.04.2015 um 11:08 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Babynahrung: Penne mit Tomatensauce