Marillenkompott mit Ahornsirup

Für das Marillenkompott die Marillen waschen, trocknen, halbieren und entkernen. Zitrone auspressen und den Saft mit dem Zucker aufkochen und ca. 10 Minuten kochen lassen.

Zubereitung

  1. Für Marillenkompott mit Ahornsirup die Marillen waschen, halbieren und entkernen. Vom Wasser 1 EL abmessen und mit der Speisestärke verrühren, beiseite stellen.
  2. Restliches Wasser mit Zitronensaft und Ahornsirup aufkochen, 2-3 Minuten köcheln lassen. Marillenhälften und angerührte Stärke hinzufügen, umrühren, nochmals aufkochen lassen und maximal 5-6 Minuten kochen lassen.
  3. Marillenkompott mit Ahornsirup zugedeckt noch ca. 10 Minuten ziehen lassen, in Schüsserln füllen und servieren.

Tipp

Marillenkompott mit Ahornsirup kommt ganz ohne Zucker aus, da die reifen Marillen und der Ahornsirup selbst schon sehr süß sind. Passen Sie die Menge des Sirups einfach ihrem persönlichen Geschmack an!

  • Anzahl Zugriffe: 3954
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Marillenkompott mit Ahornsirup

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Marillenkompott mit Ahornsirup

  1. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 06.10.2021 um 19:59 Uhr

    sehr köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Marillenkompott mit Ahornsirup