Mangohuhn

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Stk. Mango (sehr reif, weich)
  • 350 g Hühnerfilet
  • 2 Stk. Paprika (rot oder gelb)
  • 2 Stk. Zwiebel
  • 200 g Maiskörner
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 4 EL Sauce (süß-sauer)
  • 1 Stk. Suppenwürfel
  • 2 TL Currypulver
  • 200 ml Rama Cuisine
  • 1 Schuss Mangosaft (aus der Packung)
  • 1 TL Öl
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für das Mangohuhn zuerst die Zutaten vorbereiten. Den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Die Paprika waschen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Die Mango schälen, das Fleisch vom Kern trennen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Den Mais aus der Dose abseihen. Das Fleisch in mundgerechte kleinere Stücke schneiden.

Nun in einer Pfanne (am besten eine Wokpfanne) das Öl erhitzen und den Koblauch darin kurz anrösten. Anschließend das Fleisch dazugeben und mitrösten. Wenn das Fleisch etwas Farbe genommen hat, den Paprika dazugeben. Alles miteinander anrösten.

Die Sauce dazurühren und den Suppenwürfel mit dem Currypulver unterrühren. Alles mit Rama Cuisine aufgießen. Zwiebeln, Maiskörner und die Mangowürfel zufügen und mit dem Mangosaft ablöschen.

Alles gut 10 Minuten leicht köcheln lassen. Am Schluss mit Salz abschmecken. Das Mangohuhn anrichten und servieen.

Tipp

Zum Mangohuhn passt z. B. Jasminreis.

Was denken Sie über das Rezept?
2 7 0

Für das Mangohuhn zuerst die Zutaten vorbereiten. Den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Die Paprika waschen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Die Mango schälen, das Fleisch vom Kern trennen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Den Mais aus der Dose abseihen. Das Fleisch in mundgerechte kleinere Stücke schneiden.

Nun in einer Pfanne (am besten eine Wokpfanne) das Öl erhitzen und den Koblauch darin kurz anrösten. Anschließend das Fleisch dazugeben und mitrösten. Wenn das Fleisch etwas Farbe genommen hat, den Paprika dazugeben. Alles miteinander anrösten.

Die Sauce dazurühren und den Suppenwürfel mit dem Currypulver unterrühren. Alles mit Rama Cuisine aufgießen. Zwiebeln, Maiskörner und die Mangowürfel zufügen und mit dem Mangosaft ablöschen.

Alles gut 10 Minuten leicht köcheln lassen. Am Schluss mit Salz abschmecken. Das Mangohuhn anrichten und servieen.

Tipp

Zum Mangohuhn passt z. B. Jasminreis.

Was denken Sie über das Rezept?
2 7 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Mangohuhn

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche