Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Mangohuhn

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Mangohuhn zuerst die Zutaten vorbereiten. Den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Die Paprika waschen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Die Mango schälen, das Fleisch vom Kern trennen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Den Mais aus der Dose abseihen. Das Fleisch in mundgerechte kleinere Stücke schneiden.
  3. Nun in einer Pfanne (am besten eine Wokpfanne) das Öl erhitzen und den Koblauch darin kurz anrösten. Anschließend das Fleisch dazugeben und mitrösten. Wenn das Fleisch etwas Farbe genommen hat, den Paprika dazugeben. Alles miteinander anrösten.
  4. Die Sauce dazurühren und den Suppenwürfel mit dem Currypulver unterrühren. Alles mit Rama Cuisine aufgießen. Zwiebeln, Maiskörner und die Mangowürfel zufügen und mit dem Mangosaft ablöschen.
  5. Alles gut 10 Minuten leicht köcheln lassen. Am Schluss mit Salz abschmecken. Das Mangohuhn anrichten und servieen.

Tipp

Zum Mangohuhn passt z. B. Jasminreis.

  • Anzahl Zugriffe: 423
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mangohuhn

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Mangohuhn

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mangohuhn