Zwetschkenkuchen mit Haselnüssen

Zutaten

Portionen: 8

  • 5 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Rohrohrzucker
  • Vanillezucker
  • 5 EL Nussöl (Walnuss- od. Haselnussöl)
  • 60 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 1 Schuss Rum (kräftiger)
  • 40 g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 8 Stk. Zwetschken
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Zwetschkenkuchen mit Haselnüssen die Eier trennen. Eidotter mit Vanillezucker, Rohrohrzucker und Nussöl schaumig mixen.
  2. Haselnüsse, Rum und Vollkorndinkelmehl untermengen. Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unterheben.
  3. In eine befettete und bemehlte Form füllen und die halbierten Zwetschken darauf verteilen und den Zwetschkenkuchen mit Haselnüssen bei ca. 170 °C backen.

Tipp

Wer möchte kann auf jede Zwetschkenhälfte ein Stück Marzipan legen - eine besonders feine Variante den Zwetschkenkuchen mit Haselnüssen zuzubereiten.

  • Anzahl Zugriffe: 1400
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zwetschkenkuchen mit Haselnüssen

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Zwetschkenkuchen mit Haselnüssen

  1. omami
    omami kommentierte am 18.09.2018 um 17:23 Uhr

    Auch als Muffin gut

    Antworten
    • monic
      monic kommentierte am 19.09.2018 um 17:09 Uhr

      möglich, muß man da die Zwetschken nicht kleiner schneiden?

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zwetschkenkuchen mit Haselnüssen