Mandarinenmarmelade mit Granatapfelsaft

Zutaten

Portionen: 6

  • 850 g Mandarinenfilets (ausgelöst)
  • 150 ml Granatapfelsaft (etwa 3 Granatäpfel)
  • 350 g Zucker
  • 1 Pkg. Gelierhilfe (3:1)
  • 1 Pkg. Zitronensäure
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Mandarinenmarmelade mit Granatapfelsaft zunächst die Mandarinen schälen und in einzelne Stücke zerteilen. Mit einem spitzen Messer die Haut der einzelnen Filets aufschneiden. Das Fruchtfleisch herausschaben und den Saft dabei auffangen.
  2. Granatäpfel halbieren und den Saft ausdrücken.
  3. Zucker und Gelierhilfe mischen.
  4. Alle Zutaten in einen weiten hohen Kochtopf geben und durchrühren. Bei niedriger Temperatur zum Kochen bringen und Fruchtstücke mit einem Mixstab pürieren.
  5. Nach dem Aufkochen ca. 3 Minuten wallend kochen lassen.
  6. Mandarinenmarmelade mit Granatapfelsaft in Marmeladengläser füllen.

Tipp

Mandarinenmarmelade mit Granatapfelsaft passt als Brotaufstrich oder zu Käse.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie zum Einkochen von Zitrusfrüchten?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 5023
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welche Zutat ist Ihr Favorit?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mandarinenmarmelade mit Granatapfelsaft

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Mandarinenmarmelade mit Granatapfelsaft

  1. Bachl
    Bachl kommentierte am 02.12.2018 um 20:53 Uhr

    Ich stell mir vor, dass man die Mandarinenspalten auch durch die Flotte Lotte passeren könnte. Da erspart man sich das mühsame herausschaben des Fruchtfleisches und den Zeitaufwand hiefür.

    Antworten
  2. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 02.12.2018 um 21:55 Uhr

    am liebsten mache ich orangenmarmelade

    Antworten
  3. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 02.12.2018 um 21:51 Uhr

    ungespritzte früchte verarbeiten

    Antworten
  4. kwkw
    kwkw kommentierte am 01.04.2019 um 18:20 Uhr

    Zitrusfrüchte verwende ich nur als Biofrüchte

    Antworten
  5. kwkw
    kwkw kommentierte am 28.03.2019 um 14:42 Uhr

    statt Zucker Honig verwenden

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mandarinenmarmelade mit Granatapfelsaft