Linsen Dal mit Huhn

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 250 g Linsen (rote)
  • 2 Stk. Karotten (in Stifte geschnitten)
  • 1 Stk. Zucchini (klein, in Stifte geschnitten)
  • 150 g Kichererbsen
  • 1 Stk. Zwiebel (in Streifen geschnitten)
  • 4 Zehen Knoblauch (fein gehackt)
  • 400 ml Kokosmilch
  • 400-800 ml Gemüsesuppe (nach gewünschter Konsistenz)
  • 1 TL Kokosöl (od. anderes Öl)
  • 1 1/2 TL Garam Masala Gewürz
  • 1/2 TL Cumin
  • 1/2 TL Curry/Kurkuma (je nach gewünschter Schärfe)
  • Salz
  • 250 g Basmatireis
  • 400 g Hühnerbrust
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für das Linsen Dal mit Huhn die Hühnerbrust klein schneiden, in einer großen Pfanne mit etwas Öl anbraten. Das Fleisch einstweilen auf ein Teller/Geschirr geben und beiseite stellen, die Pfanne wird weiterverwendet.

Basmatireis zubereiten. Linsen in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser gut durchspülen. Zwiebel in Streifen schneiden, Knoblauch fein hacken, Zucchini und Karotten in Stifte schneiden.

In der bereits verwendeten Pfanne die Zwiebel anschwitzen lassen, Knoblauch und Garam Masala Gewürz hinzugeben und kurz mit anbraten. Linsen, Karotten und Zucchini mit in die Pfanne geben, mit Kokosmilch ablöschen und einkochen lassen.

Dann erst 400 ml Gemüsesuppe, bereits angebratenes Hühnerfleisch dazugeben und weiter köcheln lassen, bis die Linsen zerfallen und das Gemüse gar, aber noch bissfest ist.

Zwischendurch den Rest der Suppe sowie die Kichererbsen hinzufügen. Zuletzt mit Salz, Pfeffer, Cumin und Curry/Kurkuma würzen. Das Linsen Dal mit Huhn zusammen mit dem Reis servieren.

Tipp

Wichtig, das Linsen Dal mit Huhn erst zum Schluss mit Salz, Pfeffer, Cumin und Curry/Kurkuma würzen. Als Beilage kann ein gemischter Salat serviert werden. Chapati oder Naan dazu reichen.

Was denken Sie über das Rezept?
6 8 0

Für das Linsen Dal mit Huhn die Hühnerbrust klein schneiden, in einer großen Pfanne mit etwas Öl anbraten. Das Fleisch einstweilen auf ein Teller/Geschirr geben und beiseite stellen, die Pfanne wird weiterverwendet.

Basmatireis zubereiten. Linsen in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser gut durchspülen. Zwiebel in Streifen schneiden, Knoblauch fein hacken, Zucchini und Karotten in Stifte schneiden.

In der bereits verwendeten Pfanne die Zwiebel anschwitzen lassen, Knoblauch und Garam Masala Gewürz hinzugeben und kurz mit anbraten. Linsen, Karotten und Zucchini mit in die Pfanne geben, mit Kokosmilch ablöschen und einkochen lassen.

Dann erst 400 ml Gemüsesuppe, bereits angebratenes Hühnerfleisch dazugeben und weiter köcheln lassen, bis die Linsen zerfallen und das Gemüse gar, aber noch bissfest ist.

Zwischendurch den Rest der Suppe sowie die Kichererbsen hinzufügen. Zuletzt mit Salz, Pfeffer, Cumin und Curry/Kurkuma würzen. Das Linsen Dal mit Huhn zusammen mit dem Reis servieren.

Tipp

Wichtig, das Linsen Dal mit Huhn erst zum Schluss mit Salz, Pfeffer, Cumin und Curry/Kurkuma würzen. Als Beilage kann ein gemischter Salat serviert werden. Chapati oder Naan dazu reichen.

Was denken Sie über das Rezept?
6 8 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Linsen Dal mit Huhn

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche