Leberknödel

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 g Rindsleber (faschiert)
  • 4 Semmeln (altbacken)
  • 125 ml Milch (lauwarm)
  • 2 Eier
  • 1 Zwiebel (feingehackt)
  • Petersilie
  • Salz
  • 50 g Brösel
  • Majoran
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Semmeln in der Milch einweichen, anschließend ausdrücken.
  2. Die Leber mit den ausgedrückten Semmeln faschieren, die Eier dazu mischen.
  3. Zwiebel schälen, fein hacken, Petersilie ebenso hacken, mit den Gewürzen und Bröseln zur Lebermasse geben und alles gut vermengen.
  4. Mit nassen Händen Knödeln formen und diese über Dunst 25 Minuten garen.
  5. Die Leberknödel in der Suppe anrichten und servieren.

Tipp

Leberknödel lassen sich sehr gut einfrieren.

  • Anzahl Zugriffe: 2125
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Leberknödel

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Leberknödel

  1. Gast kommentierte am 11.12.2018 um 18:34 Uhr

    hier wird vorgeschlagen, die knödel über dunst zu garen. ich mache das immer in der suppe direkt, aber wahrscheinlich könnte ich es auch im dampfgarer versuchen.

    Antworten
  2. karolus1
    karolus1 kommentierte am 19.08.2015 um 08:34 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 20.04.2015 um 11:32 Uhr

    Wunderbar in Suppe oder Leberknödel mit Erdäpfelsalat

    Antworten
  4. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 03.12.2014 um 08:07 Uhr

    super

    Antworten
  5. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 03.12.2014 um 07:43 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Leberknödel