Leberknödel

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Semmeln in einer Schüssel in Wasser 15 Minuten einweichen.
  2. In der Zwischenzeit Speck in 1/2 cm große Würfel schneiden. In einer Bratpfanne 5 Minuten auslassen.
  3. Rinderleber und Rindfleisch in einer Schüssel mit den Semmeln ausgedrückten Semmeln vermengen.
  4. Speck mit einem Siebschöpfer aus der Bratpfanne nehmen und ebenfalls hinzufügen.
  5. Zwiebel schälen und feingewürfelt in die Schüssel geben. Eier untermischen. Mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen.
  6. Petersilie abbrausen, abtrocknen und hacken. Mit der Fleischmasse vermengen.
  7. Rindsuppe in einem großen, flachen Kochtopf zum Kochen bringen.
  8. Aus der Fleischmasse Knödel von etwa 5 cm Durchmesser formen. In der Suppe in 15 Minuten garziehen.
  9. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und in einer vorgewärmten Schüssel anrichten.

Tipp

Leberknödel können auf Vorrat gekocht wunderbar eingefroren und bei Bedarf aufgetaut werden.

  • Anzahl Zugriffe: 1261
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Leberknödel

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Leberknödel

  1. Gast kommentierte am 08.12.2019 um 06:36 Uhr

    wird hier die leber faschiert oder gewürfetl? es steht nur im rezept, dass man sie in eine Schüssel geben soll.

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 09.12.2019 um 09:58 Uhr

      Liebe Gabriele1! Leberknödel werden immer mit faschierter Leber gemacht. Kulinarische Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Leberknödel