Lauwarmer Gemüsesalat mit Maibock und Pfifferlingen

Zutaten

Portionen: 4

Maibock:

  • 400 g Rehrücken
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Kaffeesalz, orientalisch

Gemüse:

  • Bund Stangenspargel
  • 150 g Baby-Karotten
  • 1 Kohlrabi
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 2 Scheibe(n) Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 2 EL (- 3) Olivenöl
  • 200 g Eierschwammerln, klein und fest
  • 1 EL Butter, braun
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Petersilie (geschnitten)
  • Salz
  • Chilisalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Chiliblaettchen, mild

Birnenspalten:

  • 2 EL Butter
  • 1 Birne, reif
  • 1 TL Staubzucker
  • Schote Vanille
  • Zimt (Stange)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:
  2. Das Backrohr auf 100 °C vorwärmen.
  3. Maibock Ein Ofengitter in die mittlere Leiste des Backofens schieben und ein Abtropfblech darunter stellen. Den Rehrücken in einer Bratpfanne mit Öl bei geringer Temperatur rundum kurz anbraten. Auf das Ofengitter legen und ungefähr eine halbe Stunde rosa durchziehen. In einer Bratpfanne bei geringer Temperatur in geschmolzener Butter auf die andere Seite drehen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Sehr gut schmeckt hier ein wenig orientalisches Kaffeesalz.
  4. Gemüse Die Schale der Zitrone abraspeln. Den Stangenspargel im unteren Drittel von der Schale befreien, holzige Enden entfernen, der Länge nach halbieren und diagonal in ein bis zwei Zentimeter lange Stückchen schneiden. Die Karotten von der Schale befreien, der Länge nach vierteln und in ein bis zwei Zentimeter lange Stifte schneiden. Den Kohlrabi von der Schale befreien, halbieren und in schmale Spalten schneiden. Stangenspargel, Karotten und Kohlrabi in Salzwasser blanchieren, in kaltem Wasser abschrecken. Das Gemüse mit der klare Suppe in einer Bratpfanne erwärmen. Ingwer, halbierte Knoblauchzehe, Chiliblaettchen und eine Messerspitze Zitronenabrieb mit dem Olivenöl dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Schwammerln bei mittlerer Hitze in der braunen Butter zwei bis drei min anbraten. Anschließend mit Chilisalz, Petersilie und eine Messerspitze Zitronenabrieb würzen, die Butter auflösen. Die Eierschwammerln mit dem anderen Gemüse vermengen.
  6. Birnenspalten Die Birne vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in dünne Spalten schneiden. In einer Bratpfanne den Staubzucker zerrinnen lassen und die Birnenspalten darin anbraten. Vanilleschote und Zimtstange dazugeben und die Butter auflösen.
  7. Den Maibock in Scheibchen schneiden und mit dem Gemüsesalat und den Birnenspalten auf Tellern anrichten.

  • Anzahl Zugriffe: 983
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lauwarmer Gemüsesalat mit Maibock und Pfifferlingen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lauwarmer Gemüsesalat mit Maibock und Pfifferlingen