Branzino in der Salzkruste mit Artischocken

Anzahl Zugriffe: 31.038

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Für den Branzino in der Salzkruste mit Artischocken auf einem Blech den ausgenommenen und gründlich gewaschenen, aber ungeschuppten Branzino auf ein Salzbett legen und mit reichlich Meersalz ganz bedecken. Den Fisch bei ca. 180°C etwa 30-35 Minuten in dem vorgeheizten Backofen stellen. In der Zwischenzeit die Artischocken von den harten Schalen befreien, das Heu aus dem Inneren ausschaben und bis zur Weiterverwendung in Zitronenwasser legen.
  2. Dann die Artischocken in Scheiben schneiden, in Olivenöl anschwitzen, Tomaten dazugeben und alles kurz einkochen. Mit Kräutern und einem Schuss gutem Olivenöl verfeinern. Den Fisch bei Tisch vom Salz befreien, die Filets abheben und mit einem Schuss Olivenöl beträufeln.



Tipp

Dieses Rezept wird zur Verfügung gestellt von: Rosemarie Trabelsi
www.latorre.at

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

10 Kommentare „Branzino in der Salzkruste mit Artischocken“

  1. Fiwimi
    Fiwimi — 24.7.2015 um 00:38 Uhr

    lecker

  2. gackerl
    gackerl — 11.12.2014 um 13:41 Uhr

    lecker

  3. anni0705
    anni0705 — 19.10.2014 um 20:16 Uhr

    lecker

  4. chrisi0303
    chrisi0303 — 28.8.2014 um 14:43 Uhr

    köstlich

  5. edith1951
    edith1951 — 28.3.2014 um 10:58 Uhr

    sehr lecker.

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Branzino in der Salzkruste mit Artischocken