Thailand Gesunde Küche Rezepte

16 Rezepte zu Thailand Gesunde Küche

Pikante Hühnersuppe

Zunächst die Champignons waschen und vierteln, Tomaten vierteln, Chilischoten in dünne Ringe schneiden. Die Hühnerbrust in 1 cm breite Streifen schneiden,...

Eier-Koch

(112 Bewertungen) Zugriffe: 19632

Süßkartoffelcurry

Für das Süßkartoffelcurry zunächst Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Thaibasilikum waschen, abzupfen und fein hacken. Jungzwiebel waschen und das...

Hobby-Koch

(259 Bewertungen) Zugriffe: 191389

Thailändischer Chili-Gurken-Salat

Für den Thailändischer Chili-Gurken-Salat die Gurke schälen und in Stücke schneiden. Zwiebel häuten und fein würfeln. Chilis entkernen und hacken. Gemeinsam...

Hobby-Koch

(119 Bewertungen) Zugriffe: 17888

Fisch-Curry thailändische Art aus dem Dampfgarer

Für das Fisch-Curry Butter auf der Kochstelle erhitzen, Mehl einrühren, Kokosmilch hinzufügen und aufkochen lassen.Zwiebel würfeln und mit der Butter in einen...

Hobby-Koch

(82 Bewertungen) Zugriffe: 18873
nimuee1982 nimuee1982

Asiahuhn mit Erdnüssen

Für das Asiahuhn mit Erdnüssen das Hühnerfleisch anbraten. Die zerdrückte Koblauchzehe, den in Scheiben geschnittenen Ingwer, die Frühlingszwiebeln und die...

Hobby-Koch

(28 Bewertungen) Zugriffe: 3556

Zitronengrassuppe mit Garnelen I (Tom Yam Gung)

Für die Zitronengrassuppe die Hühnerflügerl mit Wasser, Salz, zerdrückter Galgantwurzel, 1 (!) Chilischote und Kurkuma ca. 1 Stunde kochen lassen. Dann die...

Hobby-Koch

(25 Bewertungen) Zugriffe: 8367

Zitronengrassuppe mit Garnelen II (Tom Yam Gung)

Für die Zitronengrassuppe die Garnelen von Köpfen, Schalen und Innereien befreien. Die Innereien wegwerfen, Köpfe und Schalen gut waschen und gründlich...

Hobby-Koch

(23 Bewertungen) Zugriffe: 6411

Thailändische Gemüsepfanne

Gemüse waschen, zuputzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauch schälen und klein hacken oder pressen. Öl in einem Wok hoch erhitzen und Knoblauch...

Eier-Koch

(31 Bewertungen) Zugriffe: 5028

Frische Ananas mit Klebreis

Klebreis für etwa 12 Stunden in kaltem Wasser einweichen. Anschließend gut abtropfen lassen. In einen großen Topf geben und mit so viel Wasser auffüllen,...

Hobby-Koch

(26 Bewertungen) Zugriffe: 2346