Thailändischer Chili-Gurken-Salat

Anzahl Zugriffe: 34.009

Zutaten

Portionen: 4

  •   2 Salatgurke
  •   1 Zwiebel (rot)
  •   2 Chilischoten (bis 3)
  •   2 EL Koriander (frisch, gehackt)
  •   2 EL Reisessig
  •   2 EL Sesamöl
  •   2 EL Zucker
  •   2 EL Chilisauce
Sponsored by Powered by LGV

Zubereitung

  1. Für den Thailändischer Chili-Gurken-Salat die Gurke schälen und in Stücke schneiden. Zwiebel häuten und fein würfeln. Chilis entkernen und hacken. Gemeinsam mit dem Koriander in eine Schüssel geben. Aus Essig, Öl, Zucker und Chilisauce eine Marinade anrühren, über den Salat gießen und eine Stunde ziehen lassen. Der Thailändischer Chili-Gurken-Salat passt gut zu gegrilltem Fisch oder Huhn.

Tipp

Je nach Saison können Sie beispielsweise auch kurz angebratenen grünen Spargel unter den Thailändischen Chili-Gurken-Salat mischen.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

16 Kommentare „Thailändischer Chili-Gurken-Salat“

  1. Merl
    Merl — 12.7.2017 um 23:27 Uhr

    Ich liebe diesen Gurkensalat!Eine Knoblauchzehe macht sich auch ganz gut da drin.

  2. lydia3
    lydia3 — 25.1.2016 um 09:43 Uhr

    so kenne ich einen Gurkensalat nicht, werde ich sofort ausprobieren, da ich scharf sehr gerne mag

  3. franziska 1
    franziska 1 — 21.5.2021 um 18:17 Uhr

    sehr gut

  4. hertaalexandra
    hertaalexandra — 12.7.2018 um 08:33 Uhr

    sind nicht 2-3 Chili und Chiliöl zu viel für 2 Gurken

  5. Garma
    Garma — 7.6.2018 um 11:11 Uhr

    Tolles Rezept. Habe es heute für mittags vorbereitet. Schmeckt super ! Habe noch den Safte einer Limette dazugegeben.

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Thailändischer Chili-Gurken-Salat