Steiermark Gemüse für Feinschmecker Rezepte

34 Rezepte zu Steiermark Gemüse für Feinschmecker

Spargelmousse

Die eingeweichte und gut ausgedrückte Gelatine im Spargelkochsud erwärmen und auflösen. Mit dem Spargelpüree vermischen, kalt stellen, bis die Masse zu...

Hobby-Koch

(56 Bewertungen) Zugriffe: 8435

Saurer Hirschfleischsalat

Paprikaschoten entkernen und in Streifen schneiden. Fleisch mit Paprika, Frühlingszwiebel und roter Zwiebel vermischen. Aus 1 Teil Essig und 2-3 Teilen Öl...

Hobby-Koch

(46 Bewertungen) Zugriffe: 7624

Spargel und Paradeiser im Kerbelgelee

Paradeiser kreuzweise an der Oberseite einschneiden und für ca. 10-20 Sekunden in kochendes Salzwasser legen, anschließend sofort in Eiswasser abschrecken....

Hobby-Koch

(53 Bewertungen) Zugriffe: 4857

Karpfensulz auf Vogerlsalat

Die Schwarten gut auswässern und mit Wasser und Weißwein kalt zustellen. Karpfen filetieren, Kopf und Gräten ebenfalls gut auswässern und mit dem...

Hobby-Koch

(20 Bewertungen) Zugriffe: 2219

Kräutersuppe Josefa

Die Kräuter waschen und nicht zu fein hacken. Butter schmelzen lassen und mit dem Mehl zu einer lichten Einbrenn rösten. Die Kräuter darin kurz aufschäumen...

Hobby-Koch

(16 Bewertungen) Zugriffe: 2028

Spargelcremesuppe

Für die Spargelcremesuppe den Spargel schälen, holzige Teile entfernen und nicht zu weich kochen. In Eiswasser kurz abschrecken (beseitigt Bitterstoffe)...

Hobby-Koch

(206 Bewertungen) Zugriffe: 163041

Kalte Gurkensuppe mit Flusskrebsen

Für die kalte Gurkensuppe mit Flusskrebsen die Krebse kochen und Schwänze auslösen. Gurken schälen, entkernen und mit Sauerrahm (Joghurt oder Buttermilch)...

Hobby-Koch

(77 Bewertungen) Zugriffe: 11274

Kürbissuppe

Für die Kürbissuppe den geschälten Kürbis ohne Kerne in kleine Würfel schneiden und in leicht gebräunter Butter andünsten. Mit Suppe und Obers aufgießen,...

Hobby-Koch

(122 Bewertungen) Zugriffe: 155800

Karpfenstrudelsackerl mit Semmel-Gemüsefülle

Für die Semmelfülle die geschnittenen Zwiebeln in Öl anrösten. Mit Milch aufgießen, aufkochen und über das Knödelbrot gießen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran...

Profi-Koch

(69 Bewertungen) Zugriffe: 8948