Partygerichte Gebacken Österreich Rezepte

290 Rezepte zu Partygerichte Gebacken Österreich

Topfenfleckerl

Fleckerl "al dente" kochen. Butter, Topfen, Zitronensaft, Vanillezucker, Zucker und Dotter miteinander verrühren und die Fleckerl dazugeben. Eiklar mit ein...

Eier-Koch

(322 Bewertungen) Zugriffe: 109860

Dinkelkräcker

Für die Dinkelkräcker alle Zutaten in einer Schüssel oder auf einer Arbeitsplatte mischen und zu einem Teig kneten. Wenn der Teig zu weich ist und klebt, noch...

Eier-Koch

(134 Bewertungen) Zugriffe: 34138

Süßes Hufeisen

Das Mehl mit Backpulver absieben. In die Mitte eine Mulde hineindrücken und das Ei, Vanillezucker, Zitronenschale sowie den Staubzucker hineingeben. Die kalte...

Hobby-Koch

(67 Bewertungen) Zugriffe: 11664

Süße Kleeblätter

Für süße Kleeblätter zunächst das Mehl mit Backpulver absieben. In die Mitte eine Mulde hineindrücken und das Ei, Vanillezucker, Zitronenschale sowie den...

Hobby-Koch

(118 Bewertungen) Zugriffe: 13404

Süße Schneemänner

Das Mehl mit Backpulver absieben. In die Mitte eine Mulde hineindrücken und das Ei, Vanillezucker, Zitronenschale sowie den Staubzucker hineingeben. Die kalte...

Hobby-Koch

(57 Bewertungen) Zugriffe: 8001

Blätterteig-Stanizel mit Mais

Für den Blätterteig-Stanizel mit Mais fertigen Blätterteig aufrollen und nach Anleitung verarbeiten.Stechen Sie aus dem Teig Vierecke aus und drehen Sie diese...

Hobby-Koch

(96 Bewertungen) Zugriffe: 9342

Blätterteig-Eckerl mit Paprika und Leinsamen

Für die Blätterteig-Eckerl mit Paprika und Leinsamen fertigen Blätterteig aufrollen und nach Anleitung verarbeiten.Stechen Sie aus dem Teig Vierecke aus.Mit...

Hobby-Koch

(81 Bewertungen) Zugriffe: 9798

Silvester-Glücks-Schweinderl

Das Mehl mit Backpulver absieben. In die Mitte eine Mulde hineindrücken und das Ei, Vanillezucker, Zitronenschale sowie den Staubzucker hineingeben. Die kalte...

Hobby-Koch

(88 Bewertungen) Zugriffe: 11362

Käsebrezeln mit Mohn

Zutaten vermischen und rasch einen Teig kneten. 1 Stunde kühl stellen, damit der Teig nicht zu weich ist. Aus dem kalten Teig Brezeln formen. Mit...

Hobby-Koch

(62 Bewertungen) Zugriffe: 8104

Käsebrezeln mit Kürbiskernen

Zutaten vermischen und rasch einen Teig kneten. 1 Stunde kühl stellen, damit der Teig nicht zu weich ist. Aus dem kalten Teig Brezeln formen. Mit...

Hobby-Koch

(82 Bewertungen) Zugriffe: 10692