Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Jause Gebraten Österreich Rezepte

37 Rezepte zu Jause Gebraten Österreich

Bratwürstel

Das Bräht für die Bratwürstel, Fleisch, Zwiebel und Knoblauch mit 3 mm Scheibe faschieren (sehr fein). Bratwurstgewürz und Bindemittel einmengen. Nun das...

Profi-Koch

(139 Bewertungen) Zugriffe: 29897

Leberkäse

Für den Leberkäse das Schweinefleisch faschieren, Wurstbrät, Speckwürfel und übrige Zutaten dazugeben und fest durchkneten.In eine mit Pergamentpapier...

Eier-Koch

(158 Bewertungen) Zugriffe: 57165

Erdäpfel-Blunz'n-Gröstl

Für das Erdäpfel-Blunz'n-Gröstl gekochte Erdäpfel am besten über Nacht auskühlen lassen. Schälen, blättrig schneiden und in heißem Schmalz gut anrösten....

Eier-Koch

(177 Bewertungen) Zugriffe: 72492

Erdäpfelgröstl

Für das Erdäpfelgröstl gekochte Erdäpfel am besten über Nacht auskühlen lassen. Erdäpfel schälen, blättrig schneiden und in heißem Schmalz gut anrösten....

Eier-Koch

(44 Bewertungen) Zugriffe: 25036

Hausgemachte Bratleberwurst

Mageres und fettes Kopffleisch ganz weich kochen. Einen Teil des Suds für später beiseite stellen. Das Fleisch auskühlen lassen. Mageres Kopffleisch mit...

Profi-Koch

(57 Bewertungen) Zugriffe: 10141

Hausgemachte Blutwurst

Für eine hausgemachte Blutwurst Schweinskopf und Schwarten kochen, bis auch Letztere ganz weich sind. Eingeweichte Rollgerste abseihen und mit viel frischem...

Profi-Koch

(81 Bewertungen) Zugriffe: 38320

Kartoffelpaunzen

Die gekochten, geschälten und durch ein Sieb gedrückten Kartoffeln mit Mehl, Ei, Salz und Muskatnuss zu einem lockeren Teig verkneten und daraus Paunzen...

Hobby-Koch

(79 Bewertungen) Zugriffe: 45768

Hausbratwurst im Häß

Für die Hausbratwurst im Häß beide Fleischsorten gemeinsam mit grob gewürfelter und in etwas Butterschmalz angerösteter Zwiebel, Petersilie, Knoblauch und...

Profi-Koch

(60 Bewertungen) Zugriffe: 6191

Bierzwiebeln

Für die Bierzwiebeln Butter erhitzen und die in Ringe geschnittenen Zwiebeln ca. 10 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer, Thymian, Zitronensaft und Zucker...

Hobby-Koch

(46 Bewertungen) Zugriffe: 5081