für Abenteurer Vorspeise warm Innereien Rezepte

11 Rezepte zu für Abenteurer Vorspeise warm Innereien

Ganslkuttelsalat mit süß-saurem Kürbis

Die Gänsemägen gemeinsam mit Wurzelwerk, Zwiebeln, Gewürzen und Petersilstängeln in etwa 2 Liter heißem Salzwasser leicht köchelnd weich kochen. Die Lederhaut...

Hobby-Koch

(49 Bewertungen) Zugriffe: 6776

Kalbsleber nach Schilcher Art

Für die Kalbsleber nach Schilcher Art die Äpfel schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. In Spalten schneid und mit Zirronensaft beträufeln. Zucker...

Hobby-Koch

(38 Bewertungen) Zugriffe: 5000

Kalbshirn in Champignons

Die Champignons putzen, Stiele abdrehen und nicht allzu fein hacken. Die Köpfe in Olivenöl anbraten, herausheben und abtropfen lassen. Schalotten fein, die...

Hobby-Koch

(61 Bewertungen) Zugriffe: 7420

Kalbshirn-Sellerie-Salat

Das Hirn in einer Schüssel in mit Milch oder Essig vermengtem Wasser mindestens 45 Minuten wässern. Waschen und sorgfältig zuputzen (Häutchen und Äderchen...

Hobby-Koch

(25 Bewertungen) Zugriffe: 3023

Kalbszüngerl mit Krensauce auf Roten Rüben

In einem großen Topf Wasser mit Wurzelgemüse, Salz und Lorbeerblatt zustellen. Kalbszüngerl in den heißen Gemüsesud einlegen und ca. 2-2 1/2 Stunden sanft...

Hobby-Koch

(23 Bewertungen) Zugriffe: 3584

Gebratene Kaninchenleber mit Kohl

Den Kohl von den dunkelgrünen Blättern befreien und in feine Streifen schneiden. In etwas Butter andünsten und im eigenen Saft 8-10 Minuten weich dünsten. Den...

Hobby-Koch

(24 Bewertungen) Zugriffe: 4203

Warmer Entenleberpudding

Für den Entenleberpudding die gut zugeputzte Entenleber mit sämtlichen Zutaten in einem Mixer gut aufmixen. Die Masse in einen Plastikdarm oder in eine mit...

Profi-Koch

(25 Bewertungen) Zugriffe: 2326

Kaninchenbruckfleisch auf altsteirische Art

Die ausgelösten Innereien in heißem Fond oder Suppe kochen, bis sie gerade gar sind, herausheben und kurz überkühlen lassen. Fond aufheben. In der...

Hobby-Koch

(23 Bewertungen) Zugriffe: 2204

Kaninchenleber mit Marillen

Leber und Marillen kurz scharf anbraten, salzen und pfeffern, mit einigen Spritzern Weißwein ablöschen, Rosenblätter unterrühren und sofort servieren.

Eier-Koch

(24 Bewertungen) Zugriffe: 2484