Kürbisgemüse mit Speck

Zutaten

Portionen: 4

  • 1,5 kg Kürbis (Hokkaido)
  • 400 g Tomaten
  • 200 g Champignons
  • 2 Schalotten
  • 1 Stk. Ingwer (2-3 cm)
  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • 4 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 150 g Schlagobers
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Kürbisgemüse mit Speck zu Beginn den Kürbis schälen, von den Kernen befreien und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Anschließend die Tomaten blanchieren, häuten und grob würfeln. Die Champignons waschen und vierteln. Ingwer und Schalotten schälen, fein hacken oder raspeln und ebenfalls den Speck klein würfen.
  3. Nun die Butter in einem großen Topf schmelzen lassen und darin den Speck kross anbraten. Anschließend die Schalotten hinzufügen und glasig dünsten. Danach ebenfalls den Kürbis dazugeben und das Gemüse ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze mit geschlossenem Deckel dünsten.
  4. Nach der Garzeit ebenfalls Tomaten, Champignons und Ingwer zum Kürbisgemüse mit Speck geben und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Nun mit Schlagobers aufgießen und weitere 5 Minuten bei geschlossenem Deckel dünsten lassen.

Tipp

Zum Kürbisgemüse mit Speck schmecken Salz- oder Petersilerdäpfel köstlich.

Wer mag, kann über das Kürbisgemüse noch frisch gehackte Gartenkräuter streuen.

  • Anzahl Zugriffe: 3261
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kürbisgemüse mit Speck

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kürbisgemüse mit Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbisgemüse mit Speck