Kokosbusserl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 3 Eiklar
  • 175 g Feinkristallzucker
  • 1 TL Speisestärke
  • 175 g Kokosflocken
  • 1 Stk. Orange (nur Abrieb)
  • 75 Stk. Oblaten (klein)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Kokosbusserl Eiklar steif schlagen. Zucker und Stärke vermengen und langsam in den Schnee einrieseln lassen. So lange schlagen bis die Masse einen schönen Glanz bekommt.

Abrieb einer Orange mit den Kokosflocken vermengen und schnell in die Zuckerschneemasse einrühren. Oblaten auf einem Blech verteilen und immer ein kleines Häufchen von der Masse mit dem Teelöffel daraufsetzen. Bei 175 °C Ober-Unter-Hitze ca. 12-15 Minuten backen.

Sobald die Spitzen braun werden, die Kokosbusserl herausnehmen.

Tipp

Die Kokosbusserl sind ideal, um übriggebliebenes Eiweiß zu verwerten.

Was denken Sie über das Rezept?
10 9 0

Für die Kokosbusserl Eiklar steif schlagen. Zucker und Stärke vermengen und langsam in den Schnee einrieseln lassen. So lange schlagen bis die Masse einen schönen Glanz bekommt.

Abrieb einer Orange mit den Kokosflocken vermengen und schnell in die Zuckerschneemasse einrühren. Oblaten auf einem Blech verteilen und immer ein kleines Häufchen von der Masse mit dem Teelöffel daraufsetzen. Bei 175 °C Ober-Unter-Hitze ca. 12-15 Minuten backen.

Sobald die Spitzen braun werden, die Kokosbusserl herausnehmen.

Tipp

Die Kokosbusserl sind ideal, um übriggebliebenes Eiweiß zu verwerten.

Was denken Sie über das Rezept?
10 9 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Kokosbusserl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche