Klarapfelmus

Zubereitung

  1. Die Äpfel schälen und entkernen, in Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft vermischen.
  2. Mit dem Vanillezucker zusammen aufkochen.
  3. Wenn die Apfelstücke anfangen zu zerfallen, die Masse mit dem Pürierstab pürieren.
  4. Das Apfelmus entweder gleich servieren oder in Gläser abfüllen.

Tipp

Das Klarapfelmus schmeckt auch mit nicht aromatisiertem Zucker sehr gut. Wer möchte gibt noch Nelken oder eine Zimtstange dazu.

Klaräpfel, auch oft unter Klara-Apfel oder Jakobiapfel bekannt, stammen aus Lettland und sind Sommeräpfel, die sich durch ihre frühe Genussreife auszeichnen.

Da Klaräpfel sehr druckempfindlich sind, sind sie in normalem Handel nicht erhältlich. Sie eignen sich aber dafür umso besser fürs Apfelmus und Apfelstrudel.

  • Anzahl Zugriffe: 14779
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Was mögen Sie lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Klarapfelmus

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Klarapfelmus

  1. evagall
    evagall kommentierte am 24.07.2016 um 08:29 Uhr

    und wo bekommst du die Klaräpfel? Die gibt es ja leider nicht einmal auf Bauernmärkten.

    Antworten
    • evagall
      evagall kommentierte am 24.07.2016 um 16:51 Uhr

      alles klar, dann herzlichen Glückwunsch zu dieser ganz besonderen Quelle

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Klarapfelmus