Kartoffelrahmsuppe mit fünf Einlagen

Zutaten

Suppe:

Einlage 1:

Einlage 2:

Einlage 3:

  • Graved Lachs

Einlage 4:

  • Kaviar
  • Forellenkaviar

Einlage 5:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Suppe: Erdäpfeln von der Schale befreien, in Salzwasser machen - abgießen - und im Handrührer mit klare Suppe aufmixen. In einen Kochtopf geben, Schlagobers dazu gießen. Wer möchte, gibt noch ein wenig Butter dazu. Mit Salz und einer Prise Muskatnuss abschmecken und erhitzen - aber vorsichtig - brennt rasch an.
  2. Wer die Suppe leichter möchte, nimmt einfach weniger Schlagobers und mehr klare Suppe. 1, 5 Liter klare Suppe müssten ausreichen - die Suppe hat dann eine sämige Konsistenz.
  3. Einlage 1: Frische Champignons mit einem nassen Geschirrhangl putzen - in Scheibchen schneiden und in Olivenöl rösten. Mit Salz, Zitrone, Chili und Petersilie würzen.
  4. Einlage 2: Toastbrot in Würfel schneiden (ohne Rinde) in Butter kross braun rösten und hinterher mit ein kleines bisschen Knoblauch einreiben - sehr schmackhaft.
  5. Einlage 3: Graved Lachs in Scheibchen bzw. Würfel in die Suppe geben.
  6. Einlage 4: Feinster Kaviar zur Suppe - sensationell!
  7. Einlage 5: Einfach einen Strahl Olivenöl in die Suppe.
  8. Idealer Begleiter: Champus oder evtl. Winzersekt.

  • Anzahl Zugriffe: 966
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Kartoffelrahmsuppe mit fünf Einlagen

  1. Liz
    Liz kommentierte am 13.11.2015 um 10:09 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kartoffelrahmsuppe mit fünf Einlagen